Wer von euch handelt mit Binären Optionen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei Binären Optionen setzt man auf den Kursgewinn/ Kursverlust von Geld, Wertpapieren, Rohstoffen (Edelmetallen) oder Waren bis zu einem vorbestimmten Zeitpunkt. Ist die Voraussage zu diesem Zeitpunkt eingetroffen (d.h. ist der Kurs wie vorausgesagt entweder gestiegen oder gefallen), dann erhält man auf den Einsatz einen prozentualen Bonus gutgeschrieben. Es ist sozusagen ähnlich einer Wette: man wettet darauf, dass z.B. der Kurs des Euro gegenüber dem US-Dollar bis heute 16:30 fallen oder steigen wird. Oder dass der Kurs der VW-Aktie bis heute 17:00 steigen wird.

Es sind ja/nein Entscheidungen, ähnlich wie man am Rouilettetisch auf rot oder auf schwarz setzt.

Ich warne Dich davor. Ich habe momentan große Schwierigkeiten, das Geld, das ich bei Zoomtrader.com, einem Trader von Binären Optionen, Ende des Vorjahres deponiert habe, zurückzubekommen. Ich wollte das einmal ausprobieren und habe mich in leicht angeheitertem Zustand durch einen Anruf eines Brokers verleiten lassen, für meine Verhältnisse relativ viel Geld als Spielgeld dorthin zu überweisen. Obwohl ich damit nicht gehandelt habe, verweigert mir man mir nun die Rücküberweisung auf mein Bankkonto mit der Begründung, dass ich mich zur Versechzigfachung(!) meines Einsatzes verpflichtet hätte. Ich habe mehrmals per E-Mail urgiert und warte noch immer auf eine Rückmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?