Frage von Smile2601, 83

Wer von euch glaubt an Aliens und warum?

Antwort
von Andrastor, 17

Als Mensch der Wissenschaft glaube ich grundsätzlich nicht. Das überlasse ich Religionen, Fanatikern und realitätsfremden Menschen.

Ich vermute jedoch dass es irgendwo im All noch intelligentes Leben gibt. Wenn das Weltall wirklich unendlich ist, ist es sogar eine statistische Tatsache dass es intelligentes Leben gibt.

Jedoch bezweifle ich dass wirje mit diesem intelligenten Leben in Kontakt treten werden, dafür ist das All einfach zu groß.

Antwort
von soissesPDF, 20

Jibbet keine.
Abgesehen vom Fermi-Pardoxon, gibt es da noch die Kardowsche-Skala.
In der Kürze, eine Zivilisation der Stufe 1 nutzte die gesamte Energie ihres Planeten, die der Stufe 2 die gesamte Energie ihres Sonnensystems (Dyson-Sphäre), die der Stufe 3 nutzte die gesamte Energie ihrer Galaxie.
Ein derartiger Nutzen von Energie bliebe wahrlich niemanden verborgen.

Die Menschheit befindet sich etwa auf Stufe 0,7 der Entwicklung.

Antwort
von Quastroo, 34

Weil das Weltall viel zu groß ist. Ich finde, die Wahrscheinlichkeit, dass es noch irgendwo andere Lebewesen außer uns und die anderen Heimischen hier gibt, ist groß.

Kommentar von Ich552 ,

Ich bin ganz deiner Meinung die Forschung hat bis heute nur ein Bruchteil des Universums erforscht und man kann es daher auch nicht ausschließen das es ander Lebewesen in all gibt

Kommentar von Quastroo ,

Stimmt, ausschließen kann man es nicht. Dennoch kann man es ja auch noch nicht beweisen. Deswegen kann ich die "Gegenseite", die nicht daran glaubt, auch verstehen :)

Antwort
von Ifosil, 28

Tja, wenn man bedenkt das überall im Universum die Grundbausteine fürs Leben im Massen vorhanden sind, ist es schwer zu glauben, dass es uns gibt. Man muss noch glauben, da es faktisch noch keinen handfesten Beweis gibt. Doch das hat nichts mit dem "glauben" einer Religion zu tun.

Antwort
von kami1a, 12

Hallo! Ich glaube daran und habe auch gute Gründe dafür. Es gibt Trilliarden Sterne - wir werden nicht alleine sein. Aber finden werden sie uns kaum. 

 Die Entfernungen sind unglaublich und die Erde ist nur ein Staubkorn. Suche Dir einen Stern am Himmel aus. Von dort aus würdest Du die Erde mit einem guten Fernrohr nicht mehr sehen können. 

Übrigens sollten wir uns eine Begegnung mit Aliens nicht wünsche. Wenn aber schwache Zivilisationen in Kontakt mit starken Zivilisationen treten, ist das in der Geschichte immer schlecht ausgegangen Und wären sie nicht stärker so könnten sie uns nicht erreichen

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von mixedrace, 3

Als Aliens oder Außerirdisch werden ja alle Wesen bezeichnet, die nicht von dieser Welt stammen. Aus diesem Grund glaube ich an "Aliens", denn Gott, Engel und Dämonen sind sicher nicht von dieser Welt..

Antwort
von CBA123ABC321, 40

Ich glaube nicht an Aliens, aber ich denke, es gibt schon Übernatürliches. Ich habe schon selber Erfahrungen gemacht, die vielleicht nicht mit normalen Verstand zu erklären sind. 

Andererseits hört man ja auch öfters im Fernseher über übernatürliche Ereignisse bzw. die Sache mit den Geistern.

Antwort
von FlngLnhrt, 21

Ich bevorzuge die Bezeichnung "Außerirdische". Ja, ich denke, die gibt es.

Übernatürliches, nein. Es existiert nichts Übernatürliches.

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 33

Weil das Universum unendlich ist und da sind wir wohl kaum die einzigsten Lebewesen die existieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten