Frage von KommzumPunkt, 36

Wer verkauft eigentlich unsere Datenprofile an die verschiedensten Firmen, steckt da eine Mafia dahinter?

Antwort
von Elilein, 19

Was für Datenprofile genau meinst du denn? Viele Daten die an Firmen verkauft werden dienen zu Werbezwecken um Werbung genau auf dich abzupassen, damit du eher etwas kaufst. Das läuft normalerweise über Google, die speichern nach was du häufig gesucht hast und verkaufen diese Daten dann an Werbeunternehmen, die dann Werbung bei dir auf deinen besuchten Seiten schalten. Kannst du auch mal testen indem du ganz häufig nach einem Begriff suchst (z.B. Vogelkäfig oder Kamera), schon kurz darauf wirst du entsprechende Werbung sehen. Hat also nichts mit Mafia zu tun wie du dir das vorstellst, das macht der gute Herr Google.

Antwort
von JohnGon, 7

Nein... Wir haben hier keine Mafia man sollte aufpassen wo wann und wem man es Unterbewusst erlaubt

Antwort
von hydrahydra, 23

Jeweils die Unternehmen, denen du das erlaubst.

Kommentar von KommzumPunkt ,

Wie kommen diese Unternehmen zu meiner Erlaubnis ? Bin noch nie, direkt dazu gefragt worden. 

Kommentar von hydrahydra ,

Klar doch, in den AGB.

Antwort
von pritsche05, 3

Google, Facebook , Insta usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten