Frage von 2354cannes, 37

Wer uns das beschert, das viele Deutsche Angst vor radikalem Islam,vor Steuererhöhungen und Terror haben?

Ob die Politiker auch die weitgehenden Folgen ihres Handelns genug bedenken?

Antwort
von AhnungvonAllem, 37

Ich bin mir ziemlich sicher, dass (mit doppel s übrigens) die das besser einschätzen können als du..!

Kommentar von 2354cannes ,

Sie können es so gut einschätzen, dass Radikale Zulauf haben und die Bevölkerung an der jetzigen Regierung samt ihrer Kanzlerin große Zweifel hegt.Bravo!

Kommentar von AhnungvonAllem ,

Der Großteil der Bevölkerung basiert seine Meinung leider auf unzureichenden Überlegungen (wenn sie überhaupt über das nachdenken, was sie sagen) und unzureichende Information... Glaubst du im ernst Radikale würden nicht ins Land kommen, wenn die Kanzlerin die Grenzen dicht macht?! Sehr viele Leute, welche einen Anschlag verüben würden werden über das Internet o.ä. angeworben und sind deutschen Ursprungs. Mit dem Argument kannst du also schon einmal nicht kommen. Mal abgesehen davon, sollte man sich mal angucken, was für Teile der Bevölkerung so große Zweifel der Regierung gegenüber haben, es sind nämlich genau die, welche auch die AFD wählen, weil sie "der Regierung zeigen wollen, dass sie unzufrieden sind."

Ich sage übrigens nicht, dass man einfach alles schlucken sollte.. Sondern dass man nicht einfach Blind "haten" und kritisieren sollte, ohne sich mal gründlich zu überlegen wieso die Entscheidungen getroffen werden und ob etwas anderes so viel mehr Sinn mach, da kann man sich ja seine eigene (fundierte!) Meinung bilden.

Kommentar von Soldier79 ,

Aber durch die Grenzöffnungen konnten viele durchrutschen, die vorher eventuell hätten durch Geheimdienste bemerkt werden können.

Kommentar von AhnungvonAllem ,

Glaubst du ehrlich, dass Terroristen, die jz über die Grenzen kommen es nicht auch so geschafft hätten?? Ich bezweifle stark, dass die Grenzöffnung dahingehend ein Problem mit sich bringt..

Kommentar von 2354cannes ,

Frau Wagenknecht von der Partei der Linken sieht die Politik von Frau Merkel auch äusserst kritisch und man kann ihr nur beipflichten.

Kommentar von AhnungvonAllem ,

Die Linke ist eine Oppositionspartei und es ist somit quasi vorprogrammiert, dass sie der Politik der Regierung wenigstens in den Punkten widerspricht, welche nicht der Richtung der Partei entgegengesetzt sind...

Antwort
von Suessapfel, 32

Ja, die Syntax könnte noch ein wenig Feinschliff ab.

Politiker denken generell nur bis zur nächsten Wahl, ich glaube das ist weitgehend bekannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community