Frage von hundeliebhaber5, 14

Wer überprüft die Energielabel von Elekotrgeräten,wer legt den Wert fest?

Hallo zusammen,

ich habe mir einen Gefrierschrank gekauft. Der hat A++. Aber wer legt den Wert fest und stimmt der dann auch? Oder ist der nur unter optimalen Bedingungen gegeben? Kann da jeder Hersteller drauf schreiben, was er will?

ciao

Antwort
von Hamburger02, 14

Denkst du an VW? ;-)

Die Messbedingungen sind sehr exakt in einer Norm festgelegt und einigermaßen praxisnah.

Meistens lassen die Hersteller die Geräte von einem externen Prüfbüro, z.B. hansecontrol in HH oder TÜV, prüfen und zertifizieren. Auf die Werte kann man sich einigermaßen verlassen.

Hier lauert der Besch…wo ganz anders. Schon seit 2012 gilt als Mindestanforderung ein A+. Anders gesagt: die schlechtesten Geräte auf dem Markt haben A+. Alles andere wäre verboten. Die Klassen B, C etc gibt es gar nicht mehr für Kühlgeräte, machen sich aber gut, damit man denkt, man hat was dolles gekauft. A++ ist ein etwas besseres Gerät, aber wirklich sparsam sind erst Geräte ab A+++.

Kommentar von ElektroKDD ,

Dafür hast du die " Hilfreichste Antwort" verdient. Klasse Antwort. 

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Nene, habe nicht an VW gedacht. Mein GS war relativ günstig und ich habe mich gefragt, ob ich das bei der Stromrechnung büßen werde, weil niemand die Energiewerter überpüft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community