Frage von xbabygirl, 119

Wer übernimmt die Verantwortung bei einer Reitbeteiligung?

Hallo! Ich hab eine Reitbeteiligung in der Nähe gefunden und war auch schon im Stall. Vor 2 Tagen bekam ich eine Nachricht von der Pferdebesitzerin, wo sie meinte, dass sie die Reitbeteiligung absagen muss, weil sie keine Versicherung für die Reitbeteiligung hat und falls es zu einem Reitunfall kommen sollte, sie verantwortlich dafür ist. ( Da ich noch nicht volljährig bin ) Meine Frage wäre.. Wer hat die Verantwortung für mich? Ich hab schon auf vielen Seiten im Internet recherchiert und auf allen Seiten stand, dass die Eltern die Verantwortung und Kosten tragen müssen. Könnte mir bitte jemand sagen, wer jetzt recht hat? Danke.

Antwort
von Protoxin, 81

Deine Reitbeteiligung. Die meisten Pferdebesitzer haben eine Haftpflichtversicherung für ihre Pferde. Wenn diese die "mitbenützung" durch dritte nicht abdeckt müsste der Besitzer für die Kosten aufkommen wenn du z.b. einen Unfall verursachst.

Kommentar von xbabygirl ,

Achso, okay. Danke

Antwort
von Dea2010, 63

Das Internet liegt etwas daneben.

Tierhalter (Besitzer) haftet für das Pferd. WENN die Tierhalterhaftpflicht die Haftung für Reitbeteiligungen ausschliesst, ergibt sich die Situation deiner Pferdebesitzerin.

DU haftest für dich selber bzw als Tierhüter für das Pferd, wenn es unter deiner Obhut ist (du führst, longierst, reitest).

Da du noch nicht volljährig bist und keine Versicherung abschliessen kannst, müssten das deine Eltern für dich machen.

Die Pferdebesitzerin will sich verständlicherweise nicht auf das Risiko einlassen, dass du/deine Eltern keine Versicherung habt bzw diese nicht mehr gültig ist wegen vergessener Zahlung etc.

Kommentar von xbabygirl ,

Also wenn ich jetzt einen Unfall mit dem Pferd habe und mich verletze, hat die Pferdebesitzerin die Verantwortung und muss die Kosten tragen und nicht meine Eltern?

Kommentar von Dea2010 ,

NEIN

Der Pferdehalter haftet NUR für das Pferd! DU bist für dich selbst verantwortlich. Also brauchst DU eine Unfallversicherung und eine TierHÜTERhaftpflicht... und diese Versicehrungen müssen deine Eltern abschliessen.

Kommentar von xbabygirl ,

Achso, Entschuldigung. Dann hab ich es vorhin falsch verstanden.
Dankeschön für die hilfreiche Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community