Frage von Dastano, 32

Wer übernimmt die Kosten für Umzug bei Harz IV altes oder neues Center?

Grüße euch,

ich ziehe am 19.11. um und hab mich im alten Jobcenter wo ich den Antrag gestellt habe bereits abgemeldet (zum 31.10.2016) und beim neuen zum 1.11 angemeldet. Dort wurde auch direkt alles bewilligt.

Bezahlt den jetzt weiterhin das alte Amt den Umzug? Da ich ja nicht mehr gemeldet bin dort? Hab nun angst, das der Umzug in der Schwebe ist.

Antwort
von DerHans, 4

Da du ja sowieso beide JC informieren musst, kannst du das ja gleich nachfragen.

Antwort
von anitari, 20

Das JC das die Umzugskosten bewilligt hat.

Kommentar von Dastano ,

Auch wenn ich dort schon abgemeldet bin? Die haben mir das bewilligt mit so nem Zettel und ich musste 3 Angebote abgeben. Diese hab ich eingereicht. 

Kommentar von anitari ,

Ist eins der Angebote bewilligt worden?

Kommentar von Dastano ,

Nein das noch nicht. Das hab ich am selben Tag mit abgegeben an dem ich die Leistung einstellen lassen habe. Die hat das auch ohne Probleme entgegen genommen und gesagt, das Team kümmert sich drum. 

Kommentar von anitari ,

Also ist noch nicht geklärt ob das JC überhaupt die Kosten des Umzugs übernimmt.

Nach meinem Wissen werden diese Kosten nur übernommen wenn das JC den Umzug "angeordnet" hat oder der Umzug wegen einem Arbeitsverhältnis nötig ist.

Kommentar von Dastano ,

"Am 11.10. wwurde ihnen die Notwendigkeit bestätigt, aufgrund drohender Wohnungslosigkeit bla bla" Entsprechend §22 Abs. 6 Satz 2 SBG2 wird ihnen deshalb nach pflichtgemäßen Ermessen dem Grunde nach die Zusicherung für die Übernahme der 

Umzugskosten bla bla"

Erteilt, soweit Sie auf Grund ihrer wirtschaftlichen Situation nicht in der Lage sind die Kosten zu Tragen.

Antwort
von HalloRossi, 21

Der Umzug wird nur bezahlt, wenn er vorher bewilligt worden ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community