Frage von Shantina, 74

Wer übernimmt die Kosten für einen Aidstest?

Hey Leute,

Wer übernimmt denn "heutzutage" die Kosten eines Aidstests? Ja, ich habe es gegoogelt, aber ich war der Meinung, das ich hier bessere Chancen auf eine Antwort bekomme, da die anderen Foren veraltet sind.

LG Shantina

Antwort
von EndyMeex, 66

Im zweifel sonst Blut spenden. Dort wird auch ein Test auf alles Mögliche gemacht, bevor ein Patient dein Blut bekommt.

Antwort
von Nele2o17, 74

Hi,

Wenn du den Aidstest beim Gesundheitsamt machen läßt, kostet dieser nichts. 

Antwort
von Glueckskeks01, 22

Kostet der was? Ich bin der Meinung, der ist kostenlos.

Kommentar von steffenOREO ,

Beim Arzt ist er nicht kostenlos. Dazu muss man zum Gesundheitsamt. ABER: Wenn er positiv ist, wird man automatisch registriert. Dort kann man keinen anonymen Test machen lassen. Deshalb machen die meisten Leute das eben nicht beim Gesundheitsamt.

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Ok, dann ist das neu. Vor ein paar Jahren war das anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten