Frage von Nic249, 28

Wer übernimmt die Kosten für das Asylverfahren bei einem minderjährigen Flüchtling bei Vormundschaft des Jugendamtes?

Also wer muss denn die Kosten des Verfahrens tragen? Genauer gesagt meine ich wer genau die Kosten tragen muss bei einer Vormundschaft des Jugendamtes

Antwort
von wilees, 26

Aus welchem Topf dieses Geld nun kommt ist doch gleichgültig. Es bezahlt der Steuerzahler.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Da alle Beteiligten die daran verdienen ebenfalls Deutsche Steuerzahler sind schließt sich dann der Kreis wieder. Die Kaufkraft steigt und es fließt in den Geld Kreislauf zurück. Sogar Arbeitsplätze werden so geschützt.

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Das kapieren einige leider nicht.

Und da viele ja meinen, dass Asylanten die Jobs wegnehmen und für Straftaten verantwortlich sind ... 😠

Antwort
von dresanne, 24

Alle Asylverfahren, nicht nur die Minderjähriger, bezahlst Du mit Deinen Steuern.

Kommentar von Nic249 ,

Ich meine wer genau die Kosten tragen muss, das ja einer sie bezahlen muss ist klar nur wer genau ist hier die Frage. Wer zum bei Vormundschaft des Jugendamtes  die Kosten tragen muss habe ich gemeint.

Kommentar von oxBellaox ,

... und auch die Kosten für die eventuelle Abschiebung - sprich den Flug. Kenne eine Rumänin, die hier als Putzfrau arbeitet, die muss ca. 1,5 Jahre für den Flug bzw. die Heimreise/Urlaub sparen.

Antwort
von oxBellaox, 5

wundert mich , dass der Chor der Regierung noch gar nicht geantwortet hat - also die, die auf Foren wie diese angesetzt sind, um unliebsame Diskussionen in eine genehme Richtung zu lenken ...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten