Frage von lovejeans, 31

Wer trifft Entscheidungen über die Bildung?

Meine Frage ist, wer die Oberstseentscheidungsgewalt über die Bildung in einem Bundesland hat? Geschieht das direkt im Landtag oder gibt es da andere Instanzen? GIbt es einen Vorentscheid für bestimmte Gesetze bevor sie beschlossen oder abgelehnt werden? Wenn ja wie heißt der?

Antwort
von SebRmR, 11

Das Kultusministerium.

Als Kultusministerium wird in Deutschland traditionell die oberste Verwaltungsbehörde eines Bundeslandes für den Bereich Schule und Bildung – sowie teilweise auch für die Hochschulen und kulturelle Angelegenheiten – bezeichnet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kultusministerium

Antwort
von StevenArmstrong, 3

Hallo,

soweit ich weiß das Kultusministerium ("Kuhmist"-erium), der LSBR, Leute, welche mal irgendwas mit Schule und Bildung zu tun hatten und v.a. Wirtschaftschefs.

Aber wenn ich mir den sog. "Bildungsplan" "durch den Kopf gehen lasse", dann könnte man meinen, dass das irgednwelche Voll*i*dition machen, welche keine Ahnung von Schule, Bildung und v.a. der heutigen Jugend haben.

MfG

Steven Armstrong

Antwort
von Taschentuch23, 19

Das ganze geht über viele Dinge, aber auch du als Schüler kannst was bewirken. Ich persönlich sitze z.B im LSBR, was wirklich interessant ist

Kommentar von StevenArmstrong ,

Was ist LSBR?

Kommentar von SebRmR ,

In Baden-Württemberg der Landesschülerbeirat
https://de.wikipedia.org/wiki/Landessch%C3%BClerbeirat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten