Frage von gercraluja01, 83

Wer trägt hier die Schuld: https://youtu.be/kK_zwQzfvmk?

Antwort
von JuniorBJ92, 30

Ganz einfach, der Maschinist. Denn er ist a) bei rot in die Kreuzung eingefahren, wenn das so im Polizeibericht der Wahrheit entspricht, zudem ist er b) deutlich schneller als mit Schrittgeschwindigkeit in den Kreuzungsbereich eingefahren (ohne Fachmann dafür zu sein sieht auch ein Leie, das die Fahrzeuge hier nicht nur mit Schrittgeschwindigkeit kollidiert sind und last but not zuletzt, steht im §35 StVO "(8) Die Sonderrechte dürfen nur unter gebührender Berücksichtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung ausgeübt werden."

Und spätestens beim Unfall ist dieser Punkt nicht mehr erfüllt.

Kommentar von fddbv ,

Genau so, der Maschinist hat sein Sonder und Wegerecht nicht mit der nötigen Sorgfalt wahrgenommen.

Das hat nicht zwangsläufig eine Strafe zur Folge, das hängt jetzt von vielen Details ab die die Staatsanwaltschaft bzw. ein Gericht klären müssen.

Kann ja sein der PKW Fahrer hat Alkohol getrunken oder war zu schnell. Dann wird er eine Teilschuld bekommen und dann geht sowas oft straffrei aus.

Antwort
von deem86, 49

Das lässt sich durch dieses Video nicht beurteilen. Zwar haben Autofahrer freie Bahn zu schaffen, wenn sich ein Feuerwehrfahrzeug mit Sonder- und Wegerechten nähert, allerdings darf man als Einsatzfahrer diese auch nicht erzwingen.

Kommentar von JuniorBJ92 ,

Naja, aus dem, was da genannt wird kann man eigentlich schon einen Schluss ziehen, vorausgesetzt man nimmt an, dass die genannten Punkte auch dem entsprechen, was wirklich passiert ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten