Wer trägt die Hauptschuld am 2. Weltkrieg ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Deutschland 100%
Österreich 0%

6 Antworten

Deutschland

Am 1. September 1939 vor 76 Jahren begann der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen. Knapp 60 Millionen Menschen verloren während des sechs Jahre dauernden Krieges ihr Leben.
Er sollte das deutsch-polnische Verhältnis noch viele Jahrzehnte belasten. Reichskanzler Adolf Hitler gab den Angriff auf Polen als Verteidigungsaktion aus. Angeblich hätten polnische Soldaten den Rundfunksender Gleiwitz, im heutigen Gliwice, überfallen. Tatsächlich hatte die SS den Vorfall inszeniert. Frankreich und Großbritannien forderten den Rückzug der deutschen Soldaten aus Polen innerhalb von zwei Tagen. Hitler ließ das Ultimatum verstreichen. Der deutsche "Blitzkrieg" zwang Polen innerhalb von vier Wochen in die Knie. Es war der Beginn eines weitaus größeren, barbarischen Krieges, der bald weite Teile der Welt ergriff und der unfassbares Leid über die Menschen bringen sollte. In Deutschland wird der 1. September alljährlich als „Antikriegstag“ begangen.


Also Deutschland. Zugegeben, die haben einen Österreicher zum Anführer gemacht... Aber trotzdem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Scra1926
24.11.2015, 06:38

hahahahahahahahha war klar, dass das wieder auf die Österreicher geschoben wird

0
Deutschland

Die Ursachen für den Krieg sind sicher vielfältig. Ich will da nur den fürchterlichen Versailler Vertrag als Beispiel nennen. Aber der Krieg ging eindeutig von Deutschland aus und, anders, als beim 1. Weltkrieg, liegt die Kriegsschuld hier auch bei Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die von dir angebotene Auswahl ist doch ein wenig sehr eingeschränkt.

Und wie kommst du denn auf Österreich?
Sollen etwa alle Österreicher jetzt nachträglich in kollektive Sippenhaft genommen werden, weil die Bauersfrau Anne Marie Schickelhuber es gewagt hat, ein Kind in die Welt zu setzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte auf Geschichtsunterricht kein Verlass sein. Diskutier das im Unterricht aus und glaub nicht was in der rechten Szene verbreitet wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, auf den Geschichtsunterricht ist natürlich kein Verlaß. Und den Krieg haben die kleinen grünen Männchen vom Mars ausgelöst. 

Das wolltest du doch hören, nicht wahr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst Du denn darauf das auf den Geschichtsunterricht kein Verlass ist? Was veranlasst Dich zu dieser Aussage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FooBar1
24.11.2015, 07:18

Oh Mann der war ein Redner. Aber ohne ihn wäre Deutschland jetzt sehr viel besser dran  hätte er seine Schnauze mal gehalten wäre uns vieles erspart geblieben.

0