Frage von russel3, 20

Wer trägt bei einer geringf.Beschäftigung in der Landwirtschft die Lohnnebenkosten?

Antwort
von CATFonts, 11

Bei geringfügiger Beschäftigung immer der Arbeitgeber und da mit festgesetzten Pauschalbeträgen. Stellst du z.B. Polnische Studenten oder vRentner an, werden keine Abgaben fällig, du zahlst also nur Netto, da die Sozialabgaben für diese Leute ohnehin vom Polnischen Staat gezahjlt werden.

Antwort
von Niniveh, 13

Der Arbeitgeber bezahlt inkl. Steuer und Sozialbeiträge eine Pauschale, insgesamt etwa 650€/Mon.
Der Arbeitnehmer hat weitgehend sein Gehalt Brutto = Netto.
Urlaub und Krankeitsgeldfortzahlung müssen auch dabei sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten