Frage von atzef, 150

Wer steckt hinter der Schießerei in München, ist das ein Terroranschlag?

Siehe oben.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dataways, 52

Ich halte es da mit Herbert Wehner: "Sie wissen nichts! Und ich weiß nichts!"

Morgen, wenn wir aufwachen, haben wir schon einige Details.
Und @WALDFROSCH1: "Sie wissen nichts!" Der Vorname von Frau Kahane ist übrigens Anetta. Die betet im Gegensatz zu Dir nicht ein gammliges Holzkreuz an, sondern tut etwas!

Kommentar von dataways ,

Danke für die Auszeichnung. Dabei wusste ich doch nichts.

Antwort
von EgonSued, 64

Ich bin fest davon überzeugt, der Fall in Würzburg, jetzt München [...]

ist erst der Anfang. Es kommt noch viel dicker !!!

Kommentar von Apfelkind86 ,

Ah, die Glaskugeln laufen wieder auf Hochtouren.

Kommentar von EgonSued ,

Mit deinem hochintelligenten Kommentar muss man immer rechnen. 

Du darfst aber zur Kenntnis nehmen, das mich deine Meinung NICHT im GERINGSTEN interessiert.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

und wie kommst du dann auf die Idee, dass DEINE Meinung andere interessiert?

bytheway: München war mit ziemlicher Sicherheit kein Terroranschlag ......

es geht in die Richtung Amoklauf .....

Kommentar von EgonSued ,

Ich habe an keiner Stelle behauptet, anderen würde meine Meinung interessieren. Ich habe auch keine Antworten kommentiert.

 Hier wurde eine Frage gestellt, auch an mich als User, und ich habe geantwortet. 

Und, diese ewigen, penetranten Kommentare von Apfelkind86 interessieren mich nicht. Ich bin so frei das zu sagen. Auch wenn es dir offensichtlich nicht gefällt.

Kommentar von kgunther ,

Bei einem "TERRORANSCHLAG" läuft ein todesbereiter Mörder herum und ermordet wahllos Menschen.

Bei einem "AMOKLAUF" läuft ein todesbereiter Mörder herum und tötet wahllos Menschen.

Was also ist denn groß der Unterschied, auf den Du hinauswillst? Kommt Dir die Tat so irgendwie harmloser vor?

Kommentar von EgonSued ,

@kgunther

An wen richtet sich dein Kommentar?

Ich jedenfalls bin komplett deiner Meinung. 

(oder habe ich versehentlich an einer Stelle etwas anderes gesagt?)

Antwort
von Lennister, 76

Wissen wir gegenwärtig nicht. Die Polizei sagt, sie gehe von einem Amoklauf aus- was so ziemlich alles sein kann. 

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Politik, 60

Der "Machart" nach, dass offenbar eine Tätergruppe gegen einfache, unschuldige Menschen wütet, um sie zu vernichten, kann man darauf schließen, dass es sich wieder um einen Terroranschlag islamistischer Fanatiker handelt. Wer sonst in der Welt begeht derzeit solche sinnlosen Verbrechen als dieser widerliche Abschaum? Mögen sie in der Hölle schmoren!

MfG

Arnold

Kommentar von atzef ,

Wenn ich zusammenfasse, was ich bislang an Videos und Augenzeugenberichten gesehen habe, geht es eher um einen rechtsextremistischen Anschlag. Ist heute nicht auch Utoja-Jahrestag?

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Der Täter war iranischer Abstammung. Er dürfte kaum einer deutschen rechtextremen Gruppierung angehört haben.

Kommentar von kgunther ,

ArnoldBentheim: Richtig! Der Mörder wird als Doppelstaatsbürger BRD-Iran bezeichnet. Allerdings ist eine Doppelstaatsbürgerschaft in der BRD gar nicht zugelassen.

Kommentar von kgunther ,

Ich erinnere an folgende Fakten:

1. In seinem langen proklamatischen Pamphlet (1500 Seiten) erklärt sich Breivik zum glühenden Zionisten.

2. Er wird als "ausländerfeindlich" dargestellt. Aber er ermordet an die 100 Kinder SEINES EIGENEN VOLKES! Untypisch für einen "Rechtsradikalen".

3. Das einzige greifbare Motiv für seinen Massenmord im Regierungsviertel und in dem Jugendlager der Arbeiterjugend war die Palästina-freundliche Politik der norwegischen Regierung und der norwegischen Arbeiterpartei.

4. Warum wählt er die Kinder seines Volkes aus diesem Ferienlager aus? Die Jugendlichen hatten gerade eine umfassende Kampagne "BOYKOTT ISRAEL" durchgeführt.

5. Die gesamte Welt hat Breivik entsetzt verurteilt. Die einzige Zustimmung (!!!), die er erhielt, kam aus ISRAEL! In Zeitung und Blogs vertraten die Israelis die Meinung, jetzt sei Norwegen endlich zugestoßen, was es schon lange verdient habe.

Antwort
von huldave, 92

Das weiß man momentan noch nicht

Antwort
von howelljenkins, 73

wenn's nicht gerade einer auf gf ist, der diese frage liest und sich gern outen moechte, wirst du wohl auf die ueblichen medien zurueckgreifen muessen.

die polizei geht demnach zurzeit von einem amoklauf aus.

Antwort
von paulklaus, 20

Oh ja, toll !!! Lasst uns doch alle ein bisschen wild spekulieren !!!

Die spekulativste Antwort erhält hoffentlich einen Preis vom GF-Team !!!

pk

Antwort
von 1900minga, 32

Weiß man nicht...
Aber sehr wahrscheinlich vom IS

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten