Frage von eni101, 160

Wer sollte eurer Meinung nach den ersten Schritt in der Liebe machen?

Hallo :) ich und meine Freunde sind am diskutieren, ob die Frau oder der Mann den ersten Schritt machen soll oder nicht. Wer soll eurer Meinung nach mit der Liebe anfangen und um die Person kämpfen?

Antwort
von Shae69, 108

Beide sollten ihren Teil dazu beitragen. Und immer auf "den ersten Schritt" zu warten ist Schwachsinn und eventuell verpasst man so viele Chancen. Jeder sollte einfach auf die Person zugehen, für die er etwas empfindet, und es ihr mitteilen.

Antwort
von fragmichnicht45, 71

Ich bin selbst der Meinung, dass es eher die Aufgabe des Mannes ist, aber wenn beide aufeinander zugehen ist das meiner Meinung nach am besten. Auch Frauen müssen mal für das kämpfen was sie wollen und nicht immer alles auf Sie zukommen lassen.

Antwort
von nonac257, 21

Ich finde beide sollten sich Mühe geben den anderen zu beeindrucken. Wenn bei beiden wirklich Gefühle vorhanden sind, dann wird das auch automatisch so sein.

Antwort
von JBull, 71
beide

AUF KEINEN FALL sollte ein Geschlecht gezwungen sein den ersten Schritt zu machen. Das ist überholt und dämlich! Die allgemeine Meinung ist ja das Mann den ersten Schritt machen soll aber warum? Die Frauen können genauso ihr Interesse bekunden. 

Antwort
von perfectingday, 54

Grundsätzlich ist es egal wer, so lange derjenige oder diejenige glücklich ist diese Entscheidung zu treffen, passt alles. :)

Antwort
von jajajaich, 63
Der Mann soll um sie kämpfen

Eigentlich der Mann, aber viele Jungs trauen sich einfach nicht, wenn es darum geht ihr Mädchen anzusprechen, also sollte das Mädchen ihn vielleicht auch etwas entgegen kommen.

Antwort
von xlyre, 51
Der Mann soll um sie kämpfen

Ich bin sehr traditionell :P

LG Felia

Antwort
von Eddcapet, 55
beide

Beide müssen dafür bereit sein.

Antwort
von ackerland004, 45
beide

Beide natürlich 

Antwort
von ackerland004, 32
beide

Was ist eigentlich die Meinung von dir und deinen Freunden? :D

Kommentar von eni101 ,

hmmm ist eher tendenz zum Mann :D

Antwort
von MinusLmilchkuh, 58
beide

Es muss gar nicht gekämpft werden. Der extrovertiertere Part sollte den Anfang machen, völlig irrelevant welchen Geschlechts.

Dann entstehen auch weniger Diskrepanzen, da beide wissen, woran sie sind.

Antwort
von Soemmerda1976, 36

Glaub mir, die person die es ohne die andere nicht länger aushält macht den ersten schritt!

Antwort
von Benadino, 13

Der Schwippschwager dritten Grades der Frau!

Antwort
von KillerSteveHD, 52
Der Mann soll um sie kämpfen

Na, der Mann versucht imer die Frau zu beeindrucken.

Kommentar von Alexneumann ,

Wieso sollte er das "immer" tun (müssen) ?

Kommentar von KillerSteveHD ,

Naja, meistens ist es so und jeder soll seine Meinung abgeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community