Frage von Staar1, 130

Wer sollte eurer Meinung den ersten Schritt machen?

Wer sollte eurer Meinung den ersten Schritt machen? Das Mädel oder der Junge? Beide sind schüchtern!

Antwort
von aringa12345, 60

Ich finde, der der sich mehr traut.

Ich bin ein Junge (16) und bin in solchen Sachen extrem schüchtern. Ich bekomme sogar Schweißausbrüchte wenn ich meinem Schwarm "Hi" schreibe. Von daher KANN ich gar nicht den ersten Schritt machen(außer ich mache eine Therapie), obwohl ich es gerne wöllte.

Deswegen sollte der der sich mehr traut soll auch den 1. Schritt machen.

Wenn beide schüchtern sind ist das etwas schwierig, aber ich denke es gibt auch hier jemand der etwas weniger schüchtern ist als der andere. Vllt können sich ja auch beide "Unterstützung" holen, von Freunden, die dann Tipps geben. Oder ihr helft euch gegeneitig eure Schüchternheit abzubauen, denn manchnal ist jmd mit dem selben Problem an der Seite besser als jede Therapie :)

Dieses "der oder die soll zuerst" finde ich einfach nur kindisch, wenn man jmd liebt, dann sollte man auch einen Schritt auf denjenigen zugehen, besonders wenn er schüchtern ist. Alles andere wären nur unnötige Spielereien und unnötiger Stolz!

Aber das ist nur meinen Meinung

Viel Erfolg :)


Antwort
von thlu1, 49

Solange jeder auf den anderen wartet, wird da nichts passieren. Also, fass dir ans Herz und mach den ersten Schritt.

Antwort
von Tommkill1981, 72

Irgendeiner sollte es schon machen da ist es egal ob Mädchen oder junge, sonst geht ja gar nichts vorran...- :-)

Antwort
von Mausiii1998, 49

Derjenige, der sich traut.

Eigentlich sollte man sich da keine Gedanken drüber machen.

Entweder traut sich einer, oder beide haben halt Pech gehabt und es wird nie was.

Also mach du doch den ersten Schritt, egal ob männlich oder weiblich.

Antwort
von Azlan, 50

Wenn ER den ersten Schritt nicht macht darf das auch ruhig die Dame tun, sonst wird nämlich dümmstenfalls gar nichts aus der Sache.

Wäre schade drum, nur weil man an angestaubtem Rollendenken leidet, oder?

Antwort
von DschingisCan, 48

Der mit den größeren Eiern :D

Antwort
von Killuminati420, 17

wenn ihr beide schüchtern seid, dann bleibt einfach solange schüchtern bis ihr es nicht mehr aushaltet! irgendwer von euch wird schon kleinbei geben.

ist im endefekt egal hauptsache ihr kommt zusammen....

und dieses Gelaber von der Mann muss den ersten schritt machen ist sowieso schon überholt....

Antwort
von Rilotex, 40

Sie sollten beide aus sich raus kommen.

Ich meine wir Leben im 21 Jahrh. Zeit dieses Klischee (dem Mann macht den 1. Schritt) aus der Welt zu schaffen oder nicht?

Antwort
von EnnyCullen, 48

Ich bin da eher altmodisch eingestellt und finde, dass der Junge den ersten Schritt machen sollte.

Kommentar von aringa12345 ,

und wenn der Junge zu schüchtern ist? Es gibt mit Sicherheit tolle Kerle die sich aber nix trauen weil sie ja evtl schon "fallen gelassen" wurden als sie den 1. Schritt gemacht haben.
:)

Kommentar von EnnyCullen ,

Das gibt's bestimmt. Man kann das ja auch nicht pauschal sagen, wer den ersten Schritt machen sollte. Es kommt halt immer auf die Situation drauf an.

Antwort
von Miaaa1, 44

Kann von beiden Seiten kommen, ist doch völlig irrelevant? 

Antwort
von aleynasm, 23

Es gibt kein "Wer sollte"!
Egal ob Mädchen oder Junge beide können den ersten Schritt machen.
Wenn man als Mädchen denkt "Hm, ich will ihn kennenlernen ich frag ihn mal" fragt man und wenn man schüchtern ist kann man ja gucken ob der andere auch schüchtern ist wenn ja einfacj über den Geist springen.
Derjenige, der selbstbewusster ist und sich sicher fühlt, kann den ersten Schritt machen

Antwort
von PhilHeath, 50

Eigentlich finde ich, wenn beide so schüchtern sind, dass der Mann sich einen Ruck geben kann. Ansonsten ist es eigentlich völlig egal, Hauptsache einer macht es :D

Antwort
von nil101, 24

Das Mädel !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community