Wer sollte beim ersten Date zahlen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

ich 70%
sie und ich 30%

11 Antworten

normalerweise sollte das so sein das der Mann zahlt. Das kommt sehr gut an vorallem wollen die meisten Männer eh zahlen weil sie sich dann männlich fühlen. Aber wie du schon sagtest könnte sie sich käuflich fühlen und sich somit billig fühlen und sie könnte dazu auch noch das Gefühl bekommen das du es nötig hättest sie beeindrucken zu müssen. im ernst lass es sein sie beeindrucken zu wollen das kommt extrem verzweifelt. Ich meine nehmen wir mal an du hättest hunderte Frauen die alle etwas von dir wollen du hast aber nicht die richtige gefunden. Dann würdest du dir bestimmt keine zugroßen mühe um sie machen und dich viel mehr in ihrer Gegenwart entspannen und cool bleiben da du eh noch ein plan b. hast. Außerdem kommt es viel selbst bewusster wen man sich eher cool und entspannt gibt. Gib ihr das Gefühl das sie diejenige ist die dich beeindrucken muss versuch spielerisch immer den Spieß so um zu drehen das es so wirkt als ob sie diejenige ist die versucht dich ausreisen zu wollen. Was du auch tun kannst um das erste Date zu zahlen ohne das sie sich billig fühlt ist wenn sie sich bedankt du einfach spielerisch zu ihr sagst "keine sorge ich schick dir noch eine Rechnung nachhause." das kommt sehr spielerisch rübba und sie wird es als Flirt war nehmen da es wohl ziemlich seltsam wäre ihr eine Rechnung von 3 € nachhause zu schicken :D Außerdem muss sie sich jetzt nicht billig fühlen und merkt das du ein Mann bist der auch die Führung über das Dateübernehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit "Darf ich Dich zum Essen einladen?" kannst Du das schon beim Verabreden klären. Sie wird Dir dann schon sagen, was sie gerne hätte. Das sehen die Frauen nämlich auch durchaus verschieden; jegliche Meinung hier ist nur irgendeine Meinung ohne Relevanz für Dich.

Entscheidend ist die Einstellung DEINER Herzdame. Manch eine versteht das Bezahlen durch den Herrn als selbstverständlichen Akt der Höflichkeit, andere möchten dem Herrn nichts schuldig sein und bezahlen lieber selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach sollte der Mann zahlen. Ist auch in Filmen so 😂 ne , mal Spaß bei Seite, ich als Frau finde es auch toll dass der Mann beim 1. Date sagt ja ich zahle schon oder so.. Nicht: ja machen wir fifty fifty? (Verstehst du worauf ich hinaus will)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
25.11.2015, 18:45

Nööö

1

Der der einlädt bezahlt :) weil wenn du z.B. jemmandem ein Geschenk machst kannst du ja nicht sagen das die Person noch den halben Betrag daxu zahlen soll :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
25.11.2015, 19:19

Es ging nicht um ein Geschenk! Das ist dann ja wohl klar.

0
Kommentar von 111Nadine111
25.11.2015, 19:31

und wie du nucht bemerkt hat steht da ein z.B. davor :'D

0
Kommentar von Zyares
25.11.2015, 19:32

Aber "Schatz, Überraschung, wir gehen heute essen :) Also hole dein Geld, du bezahlst die Hälfte" kommt aufs gleiche raus ;P

0

Hallo, beim ersten Date zahlt immer der Mann! Gehört sich einfach so. Eigentlich die nächsten Dates auch, danach wird sich die Frau erkenntlich zeigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
25.11.2015, 18:39

Bitte? Wie, "erkenntlich zeigen"?!

0
ich

Es zahlt derjenige, der zum Date eingeladen hat. 

Wenn die andere Person dann sagt, sie möchte ihren Teil selbst zahlen - ok.

Was gar nicht geht ist,  wenn der Kellner fragt "Geht das zusammen oder getrennt?" dass Mann dann fragend Frau anschaut und von ihr eine Antwort erwartet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aisch
25.11.2015, 18:57

Deswegen frage ich mich, wer zahlen sollte,damit keine peinliche Situationen entstehen könnten.

0
Kommentar von Gerneso
25.11.2015, 19:07

Und diese Frage habe ich eindeutig beantwortet. Du hast Sie gefragt ob sie sich mal mit Dir trifft - Du zahlst. Wenn es um Geld / Ausgaben geht: Du hast ja entschieden wohin man geht und damit auch eine gewisse Kostenkontrolle. Nur was trinken oder Restaurant-Besuch, etc.

0
ich

Hmmm, es wäre fein, wenn SIE weiß, dass ER es auch nicht so dicke hat. ;)

Wenn sich eine Frau alles bezahlen lässt, muss sie halt damit rechnen, dass man sie als käuflich ansieht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich

Mache daraus kein großes Ding sei ein Mann - und nehme das auf die leuchte Schulter - hoffe dir nicht das sie dir dadurch was Schulden muss.. z B. Sex oder einen kuss.

Tue es einfach wenn du willst - geht nicht teuer essen wenn du nicht sehr reich bist - war bei mir als Student so.. haben meistens kein Geld und ein Döner reicht dann meistens :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ich

Nach ehren tuht dies immer der Mann !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huflattich
25.11.2015, 18:44

Der "tut nicht bezahlen" wenn überhaupt (be)zahlt er . Fragt sich nur in welchem Jahrhundert wir leben .....

1
sie und ich

Jeder für sich selbst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aisch
25.11.2015, 19:09

wieso?

0
sie und ich

Das unverbindlichste ist beide denn Bezahlung weckt das Gefühl dem anderen etwas schuldig zu sein .Zur Not besprechen und Bedenken beiderseits ausräumen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aisch
25.11.2015, 18:46

Besprächen, daran habe ich auch gedacht, aber ich würde nie das Thema beim ersten Date erwähnen.

0