Frage von micky1504, 27

Wer sicher mein Lebensunterhalt für Dezember?

Hallo

Ich bin gekündigt worden und bekomme ab 01.12. Arbeitslosengeld 1 da ich rückwirkend kriege bekomme ich das erste Geld am 01.01. Mein Novembergehalt habe ich am 15. bekommen. Ich stehe im Dezember also ohne Geld da. Wer hilft mir??

Antwort
von isomatte, 9

Wenn du zum 01.12.2016 erst Anspruch auf ALG - 1 hast sollte das im Normalfall auch der erste Tag deiner Arbeitslosigkeit sein !

Oder sehe ich das falsch ?

Du hast demnach am 15.nicht deinen Lohn für den November bekommen,denn der ist ja noch gar nicht um,sondern rückwirkend für den Oktober und demnach müsstest du von deinem EX - AG im Dezember noch mal deinen Lohn für November bekommen.

Damit solltest du dann bis zum ersten ALG - 1 auskommen,denn das bekommst du schon am letzten Bankarbeitstag im Dezember 2016,vorausgesetzt der Antrag ist dann schon bearbeitet worden,so dass man die Leistungen rechtzeitig anweisen konnte.

Denn das ALG - 1 muss dir spätestens im laufe des ersten Werktages im neuen Monat zur Verfügung stehen,in diesem Fall wäre das also der 02.01.2017,aber das ist eher nicht üblich,sondern es kommt in der Regel am letzten Bankarbeitstag des Monats,dann rückwirkend für diesen.

Hat man dir schon gesagt wie viel du in etwa bekommen würdest ?

Denn dann hättest du unter Umständen auch einen zusätzlichen Antrag beim Jobcenter auf ALG - 2 stellen können und so eine Aufstockung bekommen können,dann hättest du da auch einen Vorschuss beantragen können,diesen dann auf Antrag ggf.in Raten zurück zahlen.

Kommentar von micky1504 ,

Hi Habe mein Gehalt zum 15. bekommen. Ich bekomme das immer im Vorraus.

Kommentar von isomatte ,

Dann frage bei der Agentur für Arbeit nach einem Vorschuss wenn du bis zur ersten Zahlung nicht warten kannst,oder wenn du wenig ALG - 1 bekommst stelle noch einen Antrag auf ALG - 2 beim Jobcenter,da könntest du dann auch einen Vorschuss beantragen und diesen dann auf Antrag in Raten abzahlen !

Antwort
von Alterhaudegen75, 12

Da würde ich jetzt mal bei denen anfragen die dir das Alg1 überweisen. Vielleicht gibt es ja eine Art Vorschuss, oder ein geringes Darlehen zur Überbrückung . 

Kommentar von micky1504 ,

Ja aber der Vorschuss fehlt mir dann nächsten Monat

Kommentar von Alterhaudegen75 ,

Das ist natürlich richtig, aber du kannst dann eine Rückzahlung in kleineren Summen vereinbaren. Dann wird dir immer ein kleiner Teil deiner Bezüge gestrichen bzw. einbehalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten