wer schreibt den mrt befund, und warum sind die texte mit zig fremdvokabeln da kaum zu entschlüsseln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Werden meistens vom Doktor diktiert und von der Sekretärin/Schreibkraft geschrieben. Tja das ist in der Medizin so, man versteht nicht alles was drauf steht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bilder macht eine MTRA ( ich ), der Radiologe schaut sie an und diktiert dann den Befund, der von einer Sekretärin oder inzwischen auch von einem Schreibprogramm geschrieben wird. Ein Computer wird voraussichtlich niemals die Bilder auswerten können, dazu ist die Anatomie der Menschen viel zu unterschiedlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das machen Mediziner. Die sind schlau und haben das studiert. Da lernt man dann auch Fremdwörter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pythonpups
15.09.2016, 00:10

Und Großbuchstaben.

1

Den MRT Befund schreibt der Radiologe welcher die MRT durchgeführt hat. Die " Fremdvokabeln " sind Lateinische und Altgrichische bezeichnungen, nur mit diesen beiden Sprachen kann man Diagnosen exakt beschreiben ohne Doppeldeutigkeiten zuzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?