Frage von PhilHeath, 52

Wer schaut noch die Tagesschau, um sich zu informieren?

Die meisten nutzen ja facebook oder andere Internetportale...

Antwort
von JoachimWalter, 19

Meist schau ich die Nachrichten bei RTL um 18.45 Uhr. Verpasse ich die, seh ich mir die Tagesschau an. Ist bei mir eine Frage der Zeiteinteilung.

Antwort
von Bswss, 24

Was immer man von der Tagesschau oder den Tagesthemen und seinen Sprechern und Moderatoren  hält :

Selbst die schlechteste, missratenste und einseitigste  Nachrichtensendung von ARD (und ZDF) hat unendich mehr Niveau und Inhalt als der Quatsch, der in den so genannten "sozialen Medien" verbreitet wird.  Wer sich nur mit Facebook, Twitter und "Portalen" "informiert", wird systematisch verblödet.

Antwort
von ShinyShadow, 36

Menschen, die noch vor Internet-Zeiten erwachsen wurden.

Manchmal schau ichs auch, um die Uhrzeit ist man doch sowieso oft zuhause. Wieso dann nicht die Tagesschau schauen? :)

Antwort
von sandra01, 30

ich, einmal am tag - um 15.00.....aber auch nur, weil danach ,,sturm der liebe" kommt :D ...ansonsten informiere ich mich auch lieber im netz


Kommentar von Bswss ,

Worüber informierst Du Dich denn "im Netz" ? Über Literatur? Wirtschaftsfragen?  Religion? Philosophie? Parteipolitik? Geschichte? Ursachen des Terrorismus oder Rechtsradikalismus?

Dauern die 15.00-Nachrichten nicht gerade mal 5 Minuten? (Nachrichten für's Schnelle-Grobe?

Kommentar von sandra01 ,

darum ja das internet für alles andere, was in der welt passiert ;)

Antwort
von Starwarsvogel, 2

Ich nutze kein Facebook, in kaum einer Hinsicht. Und auch kein Twitter. Kein Whatsapp. Und kein... ehm... SchülerVZ? xD

Ne im ernst. Bis auf YouTube, NationStates, Glotze, Steam, Skype, Gutefrage.net, Telefon, Minecraft und dem allzeitbeliebtem Verfahrens des "Sprechens" nutz ich nichs um mich mit anderen Menschen in Kontakt zu treten geschweige denn mich zu informieren.

Ich informier mich allgemein wenig. Nicht weil ich politisch desinteressiert bin, sondern einfach nur weil mir die ganze Leier aufm Sack geht. >:-(

Immer wird die Wahrheit so verdreht oder es werden nur die "besten Stücke" herausgefischt, sodass man immer das Gefühl hat die Welt geht Heute unter.

WOW DER STAAT NIMMT FLÜCHTLINGE AUF... GG
Und DAS führt zu einer bundesweiten Panik???
Das einzig traurige an der Sache ist doch, dass der STAAT die Flüchtlinge aufnehmen muss! Nur weil der "Ottonormalbürger" keinen Bock hat jetzt auch noch die Kosten für einen weiteren Bewohner zu kalkulieren und im Vergleich setzen mit dem seiner jetzigen Mitbewohner (Familie) und dies natürlich unter der Berücksichtigung der StGVO §2989, Abs. 32 h, Z. 52, Unterpunkt π.

Von der Feindesliebe wollen diese "Christen" wohl auch nichts gehört haben.
(Selbst wenn es sich bei den Flüchtlingen nicht einmal um Feinde handelt -.-)

_____________________________________

Thema 2 ;D

TTIP und CETA.
WOW DER STAAT HANDELT GEGEN DEN WILLEN DES VOLKES... GG
Gab es schon immer, und ist jetzt immernoch so.

________________________________________

Thema 3

Ein schwuler Minister wird beerdigt...
Lustig fand ich den Satz des Pastors. Er sagte nämlich so was wie:
"Diskriminierung hat bei uns (ich denke er meint den Verein der Gottesinteressenten) keinen Platz."
Stimmt ja, diskriminieren ist schlecht und eine Sünde, aber Homosexualität auch. :-/
________________________________________________

Thema 4

Fußball.
Ach, besser ich sag nichts gegen Fußball. xD
Nicht, dass ichs mag, aber ich möchte eure Gefühle nicht verletzen.

___________________________________________________

Thema 5

Ukraine.
Ein Bürgerkrieg. Keine Tolle Sache. Aber dem Russen würd ich die Schuld trotzdem nicht schieben. Auch, wenn das so einfach ist...

__________________________________________________

Thema 6

Kein Bock mehr, gehe schlafen. Tschü.

Starwarsvogel

Antwort
von Joschi2591, 27

Irrtum!

Es gibt Millionen von Menschen, die Tag für Tag die Tagesschau schauen, nicht nur die um 20.00, sondern auch die zu anderen Sendezeiten.

Antwort
von Skibomor, 18

Millionen Menschen schauen die Tagesschau, um sich aktuell und seriös zu informieren. Ich bin auch viel im Internet, aber Nachrichten würde ich da nicht lesen.

Antwort
von earnest, 18

Ich zum Beispiel.

Kommentar von Deichgoettin ,

Ich auch :-))

Kommentar von earnest ,

@Phileath: 

Da kuckste, was?

Kommentar von frischling15 ,

!ch auch  täglich !

Kommentar von andreasolar ,

Ich auch, täglich. Und dann habe ich noch dpa, bbc, reuters, afp und ansa im Netz abonniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten