Wer profitiert vom Starken Franken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Franken stark ist, haben die Unternehmen aus der Schweiz Probleme Ihre Waren ins Ausland abzusetzen.

Beispiel:
1 Nestle Schokolade kostet 2 Franken
Der Wechselkurs ist 2 Franken für 1 Euro

Nun wird der Franken stärker und der Wechselkurs ändert sich zu 1 Franken für 1 Euro.

Was passiert? Die Nestle Schokolade wird für alle im Ausland teurer. Denn Sie müssen 2 Euro nun dafür bezahlen.

Jetzt versetzte dich in die Lage eine Schweizers. Der kriegt nun für 1 Franken insgesamt 2 Euro. Für Ihn werden die Produkte aus Europa wiederum billiger. Er kriegt aeit der Änderung des Wechselkurses doppelt so viele Euros.

Gewinner sind schlußendlich diejenigen die viele Franken besitzen oder die die viele Franken verdienen.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Immenhof
02.11.2015, 17:34

Generell stimmt es vor allem beim Tourismus. Bekannte Marken wie Lindt oder Nestle etc, werden aber meist dennoch genauso weitergekauft 

0

Vom hohen Franken profitiert vor allem, wer in die Schweiz exportiert - seine Erlöse in Franken sind umgerechnet in die Heimatwährung mehr wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar mein Freund bekommt z.B für seinen Lohn mehr Euros, kann im Verhältnis noch billiger einkaufen, Urlaub amchen etc.

Meine Lindt Aktien sind in die höhe geschossen. Von mir aus kanns gerne so bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung