Frage von Spiky2008, 33

Wer passt besser zusammen(Geschichte)?

Huhu:)

Ich schreibe eine neue Geschichte,und zwar über eine Frau und ihren Mann:P Jetzt ist das Problem,dass ich 2 Männer zur Auswahl habe,und nicht weiß,welche ich nehmen soll. Ich beschreibe Euch die erst einmal und dann könnt ihr mir ja Vorschläge machen:)

Frau 1. 21 Jahre 2. lieb,süß(vom Charakter:P),wild (kann aber auch ernst sein),kann gut mit Menschen umgehen,mag kuscheln,umsorgt ihren Mann gut(Kaffee bringen,...)witzig(humorvoll) 3. Sie ist um die 1.75m groß,hat lange,braune Haare,blau-graue Augen,ist ist normal gewichtig 4. In ihrer Freizeit reitet sie (Sie hat einen 19-Jährigen Haffi,der ihr seit 10 Jahren gehört) und eine 13 Jahre alte Holsteiner Stute.

Mann 1 1. 22 Jahre 2. hat einen Reiterhof(Pferdezucht,Turnierstall,Pensionsstall) (Er macht eher so die "Bauernaufgaben"(Heu,...) ) 3. Ist der Cousin von Mann 2 4. Temperamentvoll,lieb,hat einen sehr ausgeprägten Beschützerinstinkt bei seiner Frau,ist wegen seines Temperamentes oft laut,witzig 5. bisschen rundlicher,um die 1.80m,Straßenköterblonde,kurze Haare

Mann 2 1. 20 Jahre 2. hat das Restaurant&Hotel von seinen Eltern übernommen,welches 30 Meter vom Reiterhof entfernt ist(die Frau dürfte ihre Pferde dort unterstellen) 3. lustig,einfühlsam,manchmal unglaublich speziell und durchgeknallt,kann über jeden Sch**ß lachen,kann aber auch ernst sein. Er umarmt gerne Leute^^ 4. dünn,um die 1.80m,hellblonde Haare,wo der Pony immer im Gesicht rumflattert,hohe,laute Stimme,sein schreien könnte auch von einem Mädchen sein.

*Familie Insgesamt * Sie würden auf dem Land(wirklich große Pampa) leben,und die Frau würde mit dem anderen Mann(mit dem sie nicht verheiratet ist) super gut klarkommen. Sie würde Mann 1 seit der fünften Klasse und Mann 2 seit der siebten Klasse kennen. Alle haben etwas mit Pferden zu tun. Sie hätten (bei welchem Mann auch immer) 3 Jack Russel Terrier und 2 Kater. Sie hätte (bei welchem Mann auch immer) liebe Schwiegereltern und ?Schwiegerschwestern?(wie nennt man die?^^)

Ihr müsst nicht kommen,mit unrealistisch oder so,ich kenne eine Familie bei der das wirklich so ist!

Wenn ihr noch fragen habt,ab damit nach unten:)

Liebe Grüße :)

P.S.: Entschuldigt bitte die doofen Absatzaufteilungen.Ich kriege das irgendwie nicht besser hin.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kristi001, 29

Ich würde Mann 2 wählen:)

Antwort
von Yesmin, 26

Ich würde Mann 2 sagen, denn eine komplemäntere Beziehung, welche auf Unterschiedlichkeit beruht, bringt viel Spannung mit sich ^^

Antwort
von Jerne79, 13

Ach Mädel...

Ein Roman lebt von Konflikten. Dem Konflikt zwischen dem, was der Protagonist will und was ihn daran hindert. Daraus entsteht eine spannende Geschichte.

Wenn ich außer 1 Frau - 2 Männer keine Informationen zu einer Geschichte bekomme, vermute ich, dass genau DARIN der Konflikt liegt. Und dann mußt du den als Autorin auch selbst lösen. Diese paar Steckbrief-Informationen  erschaffen keine dreidimensionalen Charaktere, das musst du schon im Lauf der Handlung selbst erledigen.

Wir wollen auch nicht immer den Kerl, der am besten zu uns passt. Wenn deine Protagonistin einfach den will, der zu ihr passt, ist die Handlung auch schnell zu Ende. Auch hier wieder: Deine Charaktere, deine Entscheidung.

Wenn die Frau schon zu Beginn der Handlung mit einem der beiden verheiratet sein soll, musst du doch erstrecht selbst wissen, was du eigentlich willst. Welche Kombination trägt die Handlung besser? Überhaupt, worum geht es dann?

Im Sinne deiner Geschichte würde ich auch nochmal dringend hinterfragen, wie es kommt, dass all diese jungen Menschen offenbar in Geld schwimmen. Auch wenn du das nicht hören willst: Unrealistische Szenarien führen schnell dazu, dass ein Leser ein Buch zur Seite legt. Wir kommen besser mit einer Zauberschule klar als mit gleich zwei Anfangszwanzigern in gehobener Position.

Ebenfalls ein gut gemeinter Rat: Gib deinen Charakteren auch ein paar Eigenschaften, die nicht so toll sind. Kaum ein Mensch ist perfekt, gleich drei perfekte Exemplare auf einem Haufen... Na, merkst du was? Genau, wieder 0 Konfliktpotential und vor allem - ja, willst du wahrscheinlich noch immer nicht hören - einfach nicht glaubwürdig. Und von der Glaubwürdigkeit werden deine Charaktere leben.

Also: Setz dich hin, überleg dir, worum es überhaupt gehen soll. Wer will was, was steht ihm dabei im Weg. Und dann schau, was du mit deinen Charakteren machst.

Antwort
von HeartbreakV, 33

mann 1 (^-^) Lädst du deine Geschichte hoch? Auf wattpad oder so? :D Würde sie gerne mal lesen wenn sie fertig ist.

Kommentar von Spiky2008 ,

Hallo,

Ja die wird wahrscheinlich auf Wattpad kommen:)

Das könnte allerdings noch ein bisschen dauern:)

Liebe Grüße und danke für die Antwort:)

Kommentar von HeartbreakV ,

Cool wie heißt du dort? Können ja vielleicht gegenseitig Adden. :D Schreibe auch seit neustem und hab erst letzte Woche mit einer FanFiktion angefangen. Hier der Link zu meinem Acc https://www.wattpad.com/user/CrackpotCat 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten