Frage von mvsoft, 52

Wer operiert preiswert privat eine Halszyste. Überweisung vom örtlichen HNO- Arzt liegt vor. Nur ambulant, möglichst mit Laser für geringste Nebenwirkungen?

Antwort
von BarbaraAndree, 52

Wie eine Zyste operiert werden muss, das über lass mal lieber dem Facharzt, der dafür zuständig ist. Lokal könnte das sicher gemacht werden, das habe ich auch schon hinter mir, aber ob dafür Laser verwandt werden kann, kannst weder du noch wir hier beantworten.

Kommentar von mvsoft ,

Klar soll der Facharzt ran, aber ich brauche für eine ambulante OP einen Kostenvoranschlag.

Kommentar von BarbaraAndree ,

Ich habe dazu nur folgenden Link gefunden, vielleicht ist er etwas hilfreich:

http://www.bdc.de/index_level3.jsp?form=Dokumente&documentid=229BD9077D19541...

Antwort
von youarewelcome, 44

Privat?? Wie ist das denn zu verstehen...Zysten und dergleichen immer vom Facharzt operieren lassen.

Je nach Lage der Zyste ist es allerdings durchaus möglich, dass eine stationäre Aufnahme unumgänglich ist, was hat Dein HNO denn dazu gesagt, oder hast Du diesen nicht gefragt wo Du das opieriern lassen kannst.

Im Übrigen, das sage ich weil ich vom Fach bin, ist eine Laserop nicht immer günstiger für den Heilungsverlauf oder "Nebenwirkungsärmer" als die konventionelle Methode mit Skalpell. Soviel dazu.

Das wird von Laien oft überbewertet.

Ich würde Dir dringend empfehlen nochmals mit Deinem HNO zu sprechen und Dir von ihm empfehlen zu lassen, wie und wo er Dich hinempfehlen könnte.

Alles Gute

Kommentar von mvsoft ,

Bin privatversichert und habe bei 2 HNO Ärzten nur für das ansehen der Zyste bereits ca. 250 EURO bezahlt.

Die Diagnose ist also klar, ich brauche nun ein preiswertes Angebot für die OP, da ich alles auch privat bezahlen muß (Eigenanteil meiner PKV: 3500 EURO/ Jahr).

Wer kann mir helfen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community