wer noch angst vor Mäusen? Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solche (irrationalen) Ängste sind häufig leider anerzogen. 

Und natürlich treten sie auf bei "traumatischen" Erlebnissen - im Kindesalter können die auch nur sehr "klein" sein und haben manchmal trotzdem starke auswirkungen.

Die Angst vor Spinnen lässt sich noch dadurch erklären, dass sie 8 Beine haben und die Art wie sie sich bewegen uns "Fremd" ist, und wir deshalb eher Angst verspüren als bei vier- oder zweibeinigen Wesen.

Hättest du auch Angst vor einer (Haustier-)Maus, die in einem sicher abgeschlossenen Käfig sitzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mäuse sind harmlos und tun nichts, denn sie sind so klein und haben selbst viel mehr Angst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch riesig angst vor Mäuse und Ratten auch wenn sie schon tot sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dersachse1995
24.02.2016, 23:26

Das sind süße Haustiere

0

Hab ahnst vor Mäusen sind abartig spinnen mach ich platt hab immer nur angst das die giftig sind obwohl es eigentlich garnicht sein kann aber wer weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?