Frage von Illini, 40

Wer nimmt Quecksilber ab?

Mein verstorbener Mann war selbständiger Installateur-Meister, hat seine Jugend in der DDR verbracht und dort schätzen gelernt, dass Metall wertvolle Rohstoffe sind, so hat er u.a. auch Quecksilberröhrchen gesammelt. Diese wurden früher in Gas-Wasserthermen als Schalter eingebaut. Später wurden diese Geräte demontiert und durch neuere Technologien ersetzt. Sicher sind noch viele Geräte im Einsatz, denn es war eine zuverlässige Schalttechnik. Nun ist mein Mann verstorben und die Röhrchen liegen bei mir im Keller. Wer kann mir weiter helfen. Anna

Antwort
von maparo, 15

Elementares Quecksilber zu verkaufen ist in Deutschland Illegal weil es hoch toxisch ist und wird streng überwacht. Man kannes nur bei spezialentsorgungs unternehmen loswerden. Leider gibt es da kein Geld man muss oft sogar noch ein wenig zahlen. Mein beileid zum Tod Ihres Mannes :(. Gruß

Antwort
von Neumondsdichter, 30

Schadstoffdeponie denke ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten