Frage von kosldl, 66

Wer nimmt Lorezapam ein?

Hat jemand eine Angststörung hier und nimmt diese Tabletten ein ? Sind die eurer Meinung nach wirksam, also bringen die es ?

Antwort
von voayager, 6

jenseits einer Panik sind sie abzulehnen, da sie recht schnell abhängig machen. Wie wär`s bei ÄÖngsten mal mit Kava Kava oder Kratom bzw. Blauer Lotus?

Antwort
von john201050, 9

volle kanne wirkt das.

macht aber schnell und stark abhängig. so ein benzoentzug soll schlimmer als ein heroinentzug sein. überlege dir gut ob du das wirklich willst.

Antwort
von NeonxSchwarz, 21

Finger weg von Benzos. Habe eine Angst + Phobische störung und nehme Citalopram. Mir ging es nie besser.

Antwort
von viomio82, 39

Bringen etwas. Allerdings haben Benzodiazepine hohes Abhängigkeitspotenzial...deshalb nur im Notfall nehmen.

Es gibt doch schon gute Therapiemöglichkeiten gegen Angststörungen...Psychotherapie etc

Antwort
von seife23, 11

Ja ich bekomme es dagegen. Es gibt nichts was besser wirkt und ebenfalls nichts was so widerlich abhängig macht. Tavor ist eine Notlösung!

Antwort
von hundeliebhaber5, 41

Das ist Tavor. Es macht relativ schnell abhängig. Eigentlich gibt man das eher zur Beruhigung vor einer OP. Nicht als Dauermedekation. Ich würde das nicht nehmen. Wenn du abhängig bist... das ist schwer davon los zu kommen...viele Klinikaufenthalte.

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Besprich das bitte mit deinem Arzt.

Kommentar von viomio82 ,

Tavor ist Lorazepam. Lorazepam ist der Wirkstoff Tavor nur ein Medikamentenname

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Richtig. Ich hatte das mal. Bitte setz es ab. Aber mit Arzt.

Antwort
von Mami3280, 32

Ich habe gegen meine Angst Störung opipramol bekommen die machen laut Arzt nicht abhängig

Antwort
von ponyfliege, 30

sie sind dazu da, dass du therapiefähig wirst.

bei fragen und rückfragen, wende dich bitte an den arzt, der sie dir verschrieben hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten