Frage von Ajamos,

Wer nimmt Asthmaspray und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht??

Hallo,ich muss das Aarane Spray nehmen.Es hilft mir sehr gut,besonders zur Vorbeugung.

Antwort von Bea26,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Ajamos

vor einigen Jahren hatte ich auch Asthma und mehrere Sprays benutzt. Eines davon war Aarane und ich weiß noch, dasse es mir auch gut geholfen hat.

In Notfällen musste ich immer Theophyllin nehmen und wenn das nicht half Cortison.

Ich wünsch Dir gute Besserung. Bea26

Antwort von Drachenbaum,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

WOHER kommt Dein Asthma? Die Aufklärung der Ursache für Asthma ist erst einmal wichtiger, als ein Spray zu nehmen.

Asthma kann organische Ursachen haben, sehr häufig z.B. nicht erkannte Allergieen, oder aber mindestens genau so häufig psychische Ursachen.

Erst wenn das geklärt ist, kann man beurteilen, ob ein Asthmaspray eine gute Lösung ist oder nur eine Symptombehandlung ohne Beseitigung der eigentlichen Ursachen!

Kommentar von Ajamos,

Ja,leide seit Kindheit an an Allergien. Sind der Auslöser dafür. Da ich leider gegen fast alles was fliegt(sprich Pollen) und Haare hat sowie gegen viele Lebensmittel allergisch bin, kann man nicht allzu viel machen.

Kommentar von Drachenbaum,

Gehe einmal zu einem Heilpraktiker wegen Deiner Allergien. Vielleicht kann Dir der da weiterhelfen, denn Allergieen sind nicht immer auf dem fordergründig logischen Weg zu behandeln, Die Ursachen liegen oft woanders und sehr viel tiefer!

Antwort von Baiana,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist super, dass es Dir so gut hilft!

Weiterhin alles Gute und viel Erfolg im Leben. :-)

Auch ein schönes Wochenende und einen wundervollen Restfreitag. :-)

Antwort von damas,

ich habs nur bei Bedarf genommen, hat mir gereicht. Leider bekomm ich das nicht mehr verordnet.

Kommentar von Ajamos,

Warum nicht???

Kommentar von damas,

die Kasse übernimmt nur dann noch die Kosten wenn ich mir Cortison dazu verordnet wird. Und das möchten weder mein HA noch ich. Also bin ich z.Zt. bei Atrovent angelangt. Auch nicht schlecht.

Kommentar von Ajamos,

Komisch.Meine Krankenkasse hat bislang keine Probleme gemacht,ich hoffe das bleibt auch so. Mit Cortison ist ja nun auch nicht zu spassen..

Kommentar von damas,

Eben, die Folge von Dauercortisonbehandl. kommt die Kasse teurer, als mal 80 Euro pro Quartal für Aarane. Aber bitteschön dann halt nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten