Frage von Heilsbringer, 43

Wer muss während Ausbildung mein WG-Zimmer bezahlen?

Da ich die Ausbidlungsvergütung zum Leben brauche.

Der Arbeitgeber extra.

Meine Eltern.

Das Arbeitsamt.

Ich muss unter der Brücke schlafen oder in der WG verhungern.

Danke!

Antwort
von peterobm, 31

Zu wenig Infos; wie IMMER

Deine Eltern sind bis zum Abschluss der Ausbildung für dich Unterhaltspflichtig. Ü18; Antrag auf Kindergeld Auszahlbar an dich. 

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete & Wohnung, 17

Wer muss während Ausbildung mein WG-Zimmer bezahlen?

Du oder Deine Eltern.

Da ich die Ausbidlungsvergütung zum Leben brauche.Ich muss unter der Brücke schlafen oder in der WG verhungern.



In der Regel gibt es für Personen unter 25 Jahren keine Unterstützung vom Staat; dann gilt:

Wenn man sich eine Wohnung nicht leisten kann, soll man zu Hause wohnen bleiben.

In bestimmten Fällen kann man BAB oder z.B. Wohngeld beantragen.

Google mal BAB, Voraussetzungen

Verdienst Du z.B. 600 € Netto und bist 18 Jahre alt, kannst Du einen Abzweigungsantrag für das Kindergeld stellen; was dann zum Leben reichen würde.

Musst halt noch einen Vermieter finden der mit Dir einen Mietvertrag macht.

Danke!

Antwort
von schleudermaxe, 12

Bei uns immer der Mieter und ob dem Großmutter oder der Patenonkel hilft, ist uns eigentlich egal, so lange vertragsgerecht bezahlt wird.

Antwort
von Geisterstunde, 28

Du selbst natürlich. Vielleicht bekommst Du ja von Deinen Eltern einen Zuschuss.

Antwort
von kenibora, 26

"Müssen"? Wer zieht denn aus?  (Deine Eltern sind gefordert! Oder Du!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten