Wer muss mir die Wohnungsgeberbescheinigung ausfüllen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Deine Eltern in diesem Fall Wohnungsgeber sind, ( Du ziehst wieder zuhause ein , stehst aber nicht im Mietvertrag ) stellen sie diese Bescheinigung aus.

Nur stellt sich mir hier die Frage, ob Deine Aufenthaltszeit hier im Hinblick auf den Auszug der Eltern überhaupt über eine Besuchsdauer hinausgehen. Für diesen kurzen Zeitraum würde ich es nicht als Nebenwohnsitz bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DASmaXimum
29.06.2016, 10:41

Ich ziehe nicht ein, ich habe den Nebenwohnsitz schon und der fällt weg...

Derzeit ist es als Nebenwohnsitz gemeldet...und ich bin mehrmals im Jahr mindestens 1 Monat dagewesen...

0

Was möchtest Du wissen?