Frage von zwergerle, 28

Wer muss mir als Käufer für die Garantie Leistung erbringen - der Verkäufer oder der Hersteller?

Ich hatte 2 LED-Leuchten gekauft. Auf der Verpackung werden von Fa. Osram 3 Jahre Garantie ausgelobt. Beide Leuchten sind schon nach wenigen Wochen nicht mehr funktionsfähig.

Heute wollte ich diese im Baumarkt (mit Vorlage der Kassenzettel) gegen neue Leuchten umtauschen. Der Baumarkt verweigerte dies mit der Begründung, Osram hätte sie angewiesen, dass der Endkunde die Garantie direkt mit Osram abwickeln müsse. Mir leuchtet dies nicht ein, denn ich habe nicht bei Osram gekauft sondern beim Baumarkt.

Wie ist die Rechtslage in solch einem Fall?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von derhandkuss, 17

Hier solltest Du nicht Äpfel mit Birnen verwechseln!

Ganz klar ist zunächst einmal - Du hast den Kaufvertrag mit dem Baumarkt geschlossen. Und damit muss der Baumarkt auch eine gesetzlich geregelte Gewährleistung übernehmen. Diese tritt dann ein, wenn hier ein Artikel bereits nach kurzer Zeit keine Funktion mehr zeigt.

Eine Garantie hingegen ist eine freiwillige Leistung des Herstellers. Diese geht über die gesetzliche Gewährleistung hinaus, kann jedoch vom Hersteller eingeschränkt werden.

Kommentar von zwergerle ,

Welche Frist gilt denn für die gesetzliche Gewährleistung?

Kommentar von derhandkuss ,

Die gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre. Wie die Frist aber bei Leuchtmitteln aussieht, weiß ich nicht genau, denn Leuchtmittel unterliegen einem natürlichen Verschleiß.

Antwort
von Nemesis900, 19

Das ist vollkommen richtig. Die Garantie kannst du nur bei dem einfordern der sie dir auch gibt. Osram gibt dir Garantie auf die Birnen also musst du, wenn du diese in Anspruch nehmen willst, dich auch dort hin wenden. Der Händler hat mit dieser Garantie ja nichts zutun.

Beim Händler kannst du nur auf deine Gewährleistung bestehen.

Kommentar von derhandkuss ,

Der Händler muss aber eine gesetzlich geregelte Gewährleistung auf die Funktion einer Neuware geben!

Kommentar von Nemesis900 ,

Habe ich ja gesagt das er auf seine Gewährleistung beim Händler bestehen kann. Wenn er aber auf eine Abwicklung aber die Garantie besteht ist es vollkommen korrekt vom Händler das er ihn direkt zum Hersteller verweist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten