Frage von naturfreund99 12.07.2011

Wer? muß bei Prozeßbetrug Strafantrag an wen stellen?

  • Antwort von DrDralle 12.07.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der Geschädigte (oder dessen Rechtsanwalt) stellt den Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft.

  • Antwort von Schlauerfuchs 12.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ja, du kannst schriftlich eine Anzeige wegen des Verdachts des Prozessbetruges bei der Staatsanwaltschaft einreichen.

  • Antwort von RuedigerKaarst 12.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    sofern Du dies nachweisen kannst, kannst Du Strafanzeige bei jeder Polizeidiensstelle machen.

    Aber da Du wahrscheinlich durch einen Anwalt in dem Fall vertreten wurdest, solltest Du es besser durch den Anwalt machen lassen, denn dieser müsste sich auskennen.

    Um was ging es denn und was wurde falsch ausgesagt?

    Kann dies nachgewiesen werden?

    Gegen ein Urteil kann man innerhalb 14 tagen Einspruch (über den Anwalt) einlegen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!