Frage von Paxinworld, 69

Wer möchte das noch weiter Flüchtlinge durch die EU und Deutschland aufgenommen werden ?

Antwort
von kayo1548, 45

Meiner Meinung nach hängt das davon ab:

So wie das momentan aussieht kann das nicht funktionieren und wenn es dann irgendwann zu sozialen Unruhen kommt ist damit niemandem geholfen.

Wenn man mit der Problematik allerdings sinnvoller umgeht und es vernünftige Lösungsansätze gibt und auch die Verteilung besser erfolgt ist denke ich durchaus noch etwas möglich.

Mit dem Wille alleine ist es nicht getan - entscheidender ist das "Wie" und genau das ist auch der springende Punkt: würde man sich eher darauf fokusieren hätte man da bereits viele Fortschritte erzielen können.

Antwort
von ManuViernheim, 13

Die Frage ist ob wir das schaffen.

Wir schaffen nicht einmal die 1 Million.

  • Unterkünfte fehlen
  • Arztpraxen sind überfüllt
  • Kindergartenplätze fehlen
Kommentar von Biance ,

Und trotzdem kommen immer mehr!

Antwort
von Daria700, 1

Ich finde es ist genug!Deutschland darf dadurch nicht in Gefahr geraten Anschläge usw.und genau das ist passiert oder?

Antwort
von ReverserK, 33

An sich Ist das eine Sehr gute Sache, das Problem ist: Wenn es Leute gibt die Demonstrieren und es mehr als die Hälfte wird sollte man Damit keine Innere Unruhen zu Stände kommt. Aber ich finde es sollen so viele kommen wie man aufnehmen kann aber es gibt ja deppen die es halt nicht gut finden.....

Kommentar von Biance ,

Ja so viele wie man aufnehmen kan,die Grenze ist bereits überschritten.

Antwort
von Biance, 7

Nun jetzt wäre eine Volksabstimmung zu diesen Thema ja mal was!

Schließlich betrifft es die Menschen die das finanzieren und damit leben müssen!Für Politiker ist es was anderes glaube nicht das die so einen Umgang mit Flüchtlingen haben.Ich wäre wirklich mal drauf gespannt auf das Ergebniss.

Antwort
von Biance, 7

Es ist genug,unbegrenzt geht das so nicht weiter!!

Antwort
von rosale, 1

Kanzlerin Angela Merkl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community