Frage von Modem1, 42

Wer meint das unser Geld abgeschafft werden sollte? Kommt das nicht einer Entmündigung gleich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rallytour2008, 12
Nein ich finde es nicht gut da ich damit Entmündigt werde

Man wird nicht nur entmündigt sondern es wird dir auch die Lebensgrundlage 

entzogen.Wer solch einen Knall im Kopf hat gehört hinter Schloß und Riegel.

Wie gut das es ordentliche Gerichte in Deutschland gibt.

Gruß Ralf

Kommentar von Modem1 ,

Schweden macht den Anfang und ist fast dabei

Antwort
von Translateme, 20

Geld ist nichts anderes, als ein Tauschmittel. Es gibt viele Gemeinden, die den Euro aus dem täglichen Leben abgeschafft u ihre eigenes Tauschmittel eingeführt haben. 

Antwort
von Rolf42, 6

Deine Frage ergibt keinen Sinn. Auch wenn ich eine Kreditkarte benutze, zahle ich doch immer noch mit Geld (nur eben bargeldlos).

Antwort
von HellaMattoni, 17
Nein ich finde es nicht gut da ich damit Entmündigt werde

Ich hab keine Lust für einen Kaffee, oder anderem das einen niedrigen Betrag hat, jedes mal die Kreditkarte zücken Zu müssen.

Antwort
von peoplelife, 11
Nein ich finde es nicht gut da ich damit Entmündigt werde

Ganz klar, es ist besser als wenn wir es nicht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten