Wer mag Undertale?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde Undertale ist ein geiles spiel als ich es zum erstem mal gespielt habe dan kannte ich schon die story aber das machte mir nichts aus es hatt mir sogar noch mehr spaß gemacht. Mein erster versuch habe ich den genocide gemacht und am schwersten war bei undyne. Danach hab ich mir geschworen ich mach niemehr wieder den genocide run also hab ich nur noch pacific run gemacht weil ich konnte einfach nicht sehen wie ich Toriel töte könnte ich einfach nicht.

Best musik: spider dance

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bisher einmal auf Neutral und bei meinem zweiten Anlauf auf Pazifist gespielt.

War zwar dabei einen Genocide/Amoklauf Lauf zu machen aber bin dann nach leichtem Tränenerguß nach der Tötung von Toriel gefolgt von regelrechtem WEINEN nach einiger Zeit gerage-quited.. ;_;

Werde aber bald weiter machen, um die Erfahrung einmal gemacht zu haben!

Ich liebe Undertale, meine Lieblings-Charactere sind Asriel, Toriel und Sans.

Rufus~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeLove1511
30.05.2016, 19:53

Ich weiß wie du dich fühlst. Ich habe Papyrus auch richtig geheult und bei Toriel auch fast.

0

Ich habe es mittlerweile 6x auf True Pacifist durchgespielt. 

Meiner Meinung nach ist Undertale ein verdammtes Meisterwerk, da kann man mir sagen was man will. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich LIEBE Undertale. 

Habe bisher neutral und pacifist run gespielt. Momentan spiele ich schweren Herzens den Genocide run (ich schwöre ich habe locker 10 min geheult, als ich Papyrus getötet habe). Ich versuche jetzt schon seit ca. 2 Monaten Sans zu besiegen -_- Ich kriegs aber nicht hin XD

Mein Lieblingscharakter ist Napstablook *-*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dunne Frage! Jeder mag Undertale!
Ich habe es schon 3 mal im Pacifist mode durchgespielt! Jetzt wage ich mich am den Genocide mode...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich ehrlich bin habe ich Undertale erst nach mitte Februar 2017 etwas gehört. Und habe mir gedacht ''Ich sollte mich schämen Undertale erst jetzt zu kennen''. Naja ich muss aber auch sagen das ich eher ein Konsolen Typ bin und daher sehr selten am PC bin. Und gleichzeitig habe ich seit ein Jahr ein Problem bei Steam gehabt das es sich nicht insallieren bzw. aktualisieren gelassen hat. Jetzt ist mittlerweile wieder alles in Ordnung.

Meine erste Meinung: Einer der bessten RPGs die kenne.

Zuerst habe ich den neutralen Weg genommen und jetzt versuche ich geraden den Pazifisten Weg zu nehmen.

Lieblings Boss: Muffet
Lieblings Soundtrack: Spider dance

Ich weiß nicht, auch wenn Muffet zimmlich viel Geld verlangt ist sie überhaupt mein lieblings Charakter.

Wenn ich den Pazifisten Weg abgeschlossen habe, denke ich mache ich den Amoklauf Runde.

Ich bin gespannt wie krank dieser Weg wirklich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also... Eine ganze menge Leute lieben Undertale und spielen es, der Fandom ist riesig o.o

Das merkt man doch alleine schon an den Fanarts, Videos (AMVs/Vines) , fan-games, fanfiktions etc...

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung