Frage von PinkUnicorn2000, 65

Wer macht dem Ersten Schritt?

Wer sollte eure Meinung nach den Ersten Schritt machen? Mädchen oder Junge?

Antwort
von SaraWarHier, 65

Ich finde das etwas zurückgeblieben, wenn man nur darauf wartet, dass jemand den ersten Schritt macht.

Natürlich sollte man nicht überstützen und alles schön langsam angehen, jedoch hat es keinen Sinn, einfach nur Däumchen zu drehen und zu sagen "Er muss den ersten Schritt machen!". Sprich: Jeder darf/kann/soll den ersten Schritt machen. Dass ich auf Jungen zugegangen bin, hat mir immerhin zwei Beziehungen beschert - hat also eine Erfolgsquote von glatten 100%, bei mir zumindest. 

LG 

Kommentar von Lily674 ,

Naja aber nur wenn der Junge halt auch auf dich steht...
Du hast zwar recht aber ich wär dafür zu schüchtern.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 13

Einst stand es fest, der Junge respektive der Mann ist dazu verdonnert den ersten Schritt zu machen. Inzwischen haben sich die Zeiten weitestgehend geändert und nun wird es zwar immer noch zum Teil erwartet, dass der Junge respektive der Mann den ersten Schritt macht, zwingend erforderlich ist das jedoch nicht mehr und so wird allgemein davon ausgegangen, dass unabhängig davon ob es nun der männliche oder der weibliche Protagonist ist, ganz einfach der mutigere dies tun sollte.

Antwort
von erinnerungen, 24

Klischeehaft eigentlich der Junge, aber heutzutage machen das immer mehr Mädchen. :)

Antwort
von Carmiel, 38

Ich bin eher für Jungs (persönlich) aber eig is es so grundsätzlich egal...

Antwort
von Neelo, 47

Ganz egal, hauptsache einer macht den ersten Schritt, sonst wirds nix.

Antwort
von Larissa21, 29

Besser der Junge aber Mädchen geht auch

Kommentar von PhorkysThings ,

Larissa, wenn du erwachsen bist solltest du dich nicht wundern wenn du am Ende weniger verdienst wie die Herren der Schöpfung, du förderst genderdenken. ;)

Kommentar von Larissa21 ,

Bei Arbeit und so denk ich doch ganz anders! Ich mache Informatik, bin gut in Mathe und Chemie und kann keine Sprachen....ist das typisch weiblich? Die beiden Sachen haben gar nichts miteinander zu tun!

Kommentar von PhorkysThings ,

Doch hat es, meine Liebe. ;) Genderdenken egal welcher Art ist einfach nur schädlich. Gerade du solltest wissen dass man Dinge nicht verallgemeinern sollte, da du ja nicht gerade typisch Mädchen bist, nicht? ;) Der Mann macht den 1. Schritt, die Frau gehört an den Herd... blablabla. Solches genderdenken ist einfach nur überflüssig und macht mehr Probleme als es löst.

Kommentar von Larissa21 ,

1. nicht MEINE LIEBE 2. Ich bin auch gegen allgemeines Genderdenken 3. Das ist MEINE Meinung also heißt das nicht dass das alle so meinen und tun sollten

Kommentar von PhorkysThings ,

Du bist gegen allgemeines Genderdenken, förderst es aber selbst? WTF. Steh doch einfach zu deinem Weltbild, auch wenn ich es abstossend finde.

Kommentar von Larissa21 ,

Es ist doch nicht gleich mein Weltbild nur weil ich eine Sache lieber nach "Genderdenken" mache und das auch noch daran liegt dass ich schüchtern bin. Wenn ich lesbisch wäre würde ich sagen dass das andere Mädchen den ersten Schritt machen sollte...

Antwort
von 4ssec67, 21

Ich finde der, der sich zuerst traut sollte auch den ersten Schritt tun. Vlt ist der andere ja so schüchtern, dass er den ersten Schritt nie tut, also sollte man den unterstützten.

Kommentar von PinkUnicorn2000 ,

und das bin ich😂

Kommentar von 4ssec67 ,

schüchtern? ich auch

Kommentar von PinkUnicorn2000 ,

ja...

Kommentar von 4ssec67 ,

Ich nehme an du bist ein Mädchen, du musst dich überwinden, ich weiß nicht wie viel Zeit du mit ihm verbringst, aber du kannst ihn fragen ob er Lust hat mit dir einen Tanzkurs zu machen, sofern weder du noch er einen macht/st. Ist noch ungezwungen und war für mich z.B. einfacher auch wenn sie Nein gesagt hat :( So zeigst du ihm, dass du gerne mehr mit ihm unternehmen würdest, und zwar auch etwas nur mit ihm.

Kommentar von PinkUnicorn2000 ,

danke schön.

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 26

Ich finde, dass beide Geschlechter den ersten Schritt machen können.


Antwort
von DerMilko, 34

Egal wer den ersten schritt macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community