Frage von Katifram, 40

Wer macht als Supporter mehr spaß, Nautilus oder Karma?

Kann man noch gut pauschalisieren ich weiß, aber hier wären meine Champions sortiert nach spieldauer 1. Cho'gath 2. kennen 3. Teemo(anfangs) 4. garen (anfangs) 5.fizz 6.soraka 7.warwick

Die anderen sind eher unwichtig

Danke schonmal für Antworten ^^

Antwort
von Saheq99, 12

Nautilus ist Momentan nicht so stark wie Karma (allein durch Mage Patch usw.)! Zudem musst du bedenken, was die anderen schon erwähnt haben und ob du lieber Tanks oder DD's spielst! Ich spiele beide und mir machen beide Spaß, obwohl ich an Schaden machen mehr Spaß habe als tanken.

Antwort
von TheBlueFlame, 23

Es kommt darauf an was dir mehr gefällt,

1. ein Tank mit viel CC zu sein dessen einzige Aufgabe es ist deinen ADC zu beschützen.

2. ein Mage zu sein der massig Schaden macht und dank seinem Schild (mit Bewegungs-boost) auch seinen ADC schützen kann.

Nautilus ist empfehlenswert wenn du einen ADC hast auf den du dich verlassen kannst das er auch was taugt und deinen Team einen zusätzlichen Tank gut gebrauchen kann.

Karma ist ein allround pick, du kannst deinen ADC gut beschützen und machst trotzdem guten Schaden, was bedeutet das auch du carrien kannst wenn der ADC mal so richtig schlecht ist ;D

Kommentar von Katifram ,

ich denk ich nehm Nautilus, weil ich eigentlich schon eher der Tank bin ^^

Kommentar von TheBlueFlame ,

Deine Entscheidung, ich bleib bei Brand support :P

...und deinen Team.... ich gute Deutsch...

Das nervt mich mal wieder sowas von xD

Antwort
von TalonNEUr, 10

Ich mag Nautilus als Support 0. Karma definitiv aber bitte nicht auf Full AP. Die ist sau effektiv auf Utility.

Antwort
von M2GF95, 15

Mit Nauti bist du halt n guter Tank. Mit Karma hast du auch guten Dmg dabei. Ich find Karma macht mehr Spaß.

Antwort
von T3aRex, 21

Karma ist aktuell sehr stark nauti eher nicht als supp....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community