Frage von afkez, 101

Wer lügt , Foto oder Spiegel?

Mir kommt es immer so vor, als ob ich im Spiegel immer besser aussehe. Also ich gucke morgens in den Spiegel und denke mir so "Jo, heute seh ich ja ganz gut aus" , aber sobald jemand von mir ein unvorbereitetes Foto schoest, sehe ich immer mega eigenartig und hässlich aus. Darum wollte ich wissen, welches Bild von mir denn jetzt "realistischer" ist. Hab schon totale Selbstzweifel.

Antwort
von HeikePfister, 63

Das Foto bringt natürlich das wahre Bild. Du siehst Dich im Spiegel spiegelverkehrt und bist an diesen Falscheindruck gewöhnt.

Kommentar von afkez ,

Die Wahrheit ist hart :D

Kommentar von fragenask1 ,

Wenns stimmt dann vereinbare ich mal morgen ein Termin beim Schsnheitsscherogen

Antwort
von TheWolflord, 52

Da unsere Gesichter nicht symmetrisch sind, sieht ein Foto für uns erstmal eigentümlich und "hässlich" aus, weil wir ja an die spiegelverkehrte Variante unseres Gesichts aus dem Spiegel gewöhnt sind (Die Meisten sehen sich ja öfter im Spiegel als auf Fotos). Also streng genommen "lügt" zwar der Spiegel aber eigentlich ist es das Gehirn :)

Antwort
von AllesSch0nWeg, 47

Das Spiegelbild ist das was du meistens siehst, eigentlich siehst du aus wie auf dem Foto, da dein Gesicht (so wie alle anderen) asymmetrisch ist siehst du im Spiegel ein anderes Bild als auf den Fotos. Für alle deine Freunde, Verwandte und Bekannte würde wahrscheinlich dein Spiegelbild komisch aussehen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten