Frage von NullDreiSieben, 56

Wer liebt es, sich häufig zu föhnen?

Hallo ihr Lieben,

ein Freund hat eine Art Sucht: Er föhnt sich wahnsinnig häufig am Körper. Er meint, er kann sonst nicht einschlafen und es fühlt sich halt so gut an! Er sagt auch, das wäre gar nicht so ungewöhnlich. Kennt das einer von euch auch?

Danke euch :)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Franzmann0815, 49

Also im Winter nach dem Duschen mache ich das auch sehr sehr gerne. Es ist ein beruhigender Ton und schön warm.... Normal ist das glaube ich trotzdem nicht wenn man es jeden Tag und auch im Sommer macht

Antwort
von Kandahar, 42

Das macht man gerne bei Säuglingen, wenn sie unruhig sind. Die Wärme in Verbindung mit dem Geräusch des Föns lässt sie ruhig werden und einschlafen.

Oft ist es so, dass diese Kinder eine Weile brauchen, um später auch wieder ohne Fön schlafen zu können. Er hat das offensichtlich bis heute nicht geschafft, was allerdings nicht schlimm ist.

Er sollte mal seine Mutter fragen, ob sie ihn als Baby auch geföhnt hat, um ihn zu beruhigen.

Antwort
von CutKid, 37

Mein Freund macht das auch, aber um morgens wach zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community