Frage von 4nonymism, 30

Wer könnte das gewesen sein?

Hallo. Ich hatte heute eine seltsame Situation , als ein Mann klingelte und mich fragte, welchen Internetanschluss wir haben und, ob wir damit zufrieden seien und wann meine Eltern wieder nach Hause kämen. Ich meinte, ich wüsste das nicht, ich wäre gerade erst aufgestanden, woraufhin er meinte, das würde man sehen und, ob nicht Schule sei. Daraufhin erwiderte ich, mir würde es nicht so gut gehen, aber das wäre ja auch egal, (habe das gesagt, weil es privat ist, wieso ich zu Hause bin, trotz Schule). Gleichzeitig zeigte er mir einenFlyer den ich an mich nehmen wollte. Wohl für ihn etwas zu früh, denn er sagte, ich wäre aggressiv und würde mir nichts mehr geben und rannte die Tür hinaus. Hier hat schon mal Jemand geklingelt, der sehr unfreundlich war, aber ich verstehe nicht, wenn das Werber waren, dann wären sie doch freundlich? Kam mir alles sehr seltsam vor. Oder kann es ein Krimineller gewesen sein. Wir haben unsere Schlüssel vor kurzem verloren und meine Eltern meinten soe hättennjemanden mit Taschenlampe ins Schlafzimmer leuchten sehen, Nachts.

Antwort
von Gina1230, 5

1. Am besten, du öffnest Fremden nicht die Tür. Vor allem nicht, wenn deine Eltern nicht da sind.

2. Lass dich nicht von solchen Menschen ausfragen (auch nicht im Internet!) z. B.: Wann kommen deine Eltern normaler Weise nach Hause? In welche Schule gehst du? Hast du Geschwister? Wer wohnt in der Wohnung? Arbeiten deine Eltern? Einerseits geht es niemanden etwas an und andererseits wollen solche Leute oft wirklich nur wissen zu welchem Zeitpunkt niemand da ist, um anschließend z. B. einzubrechen.

3. Außerdem: Wer weiß, wer Euren "verlorenen" Haustürschlüssel hat? Ihr solltet dringend das Schloss austauschen.

Antwort
von EySickMyDuck, 7

Moin...
Einen kriminellen Hintergrund würd ich jetz nicht unbedingt ausschließen wollen weil das würde quasi passen wie die Faust auf's Auge... Schlüssel verloren, dumme Fragen stellen und kein Werbematerial rausrücken dazu noch komisch reagieren... Wenn das mit der Taschenlampe auch noch stimmt wär ich da schon etwas skeptisch...

Antwort
von DesbaTop, 10

Die Werber sind nur zu Leuten nett, denen sie Geld abnehmen können. Du hast keinerlei Entscheidungsbefugnis, warum sollte er dann zu dir nett sein?

Von dir kann er kein Geld erwarten, deshalb kann er sich auch verhalten, wie er will, denkt er wahrscheinlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten