Wer kennt the outlander?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich kenne Outlander. Aber warum Claire nicht zu Frank zurückgeht, hab ich mich noch nie gefragt. Guck Dir Jamie an und daneben Frank... wer würde da nicht lieber Jamie wählen? *g* 

Ok, beide haben ihre Vor- und ihre Nachteile. Sie liebt beide und im Grunde genommen hat Frank das "Vorkaufsrecht", bzw. die "älteren" Rechte. Hätte sie Frank gewählt, wäre sie in relativer Sicherheit. Der Krieg ist vorbei und ihre Ehe, die sie nie gelebt haben, kann nun endlich mal los gehen. Ja, aber dann wäre die Geschichte vorbei und damit auch das Buch. Wozu also ein Buch über das 17. Jahrhundert anfangen, wenn die Protagonistin nach ein paar Kapiteln wieder in den alten Trott verfällt? Wäre doof.

Klar, in ihrer eigenen Zeit hat sie so viel Bequemlichkeit, wie man um 1947 nur haben konnte. Dazu noch kannte sie diese Zeit .. sie ist in ihr aufgewachsen und hat einige Freunde. Aber wie das Verschwinden erklären? Immerhin wollte sie nur mal eben Blumen holen gehen ... ;-) 

Aber Jamie und das 18. Jahrhundert haben den Reiz des Unbekannten inne. Noch dazu steht mit Jamie da ein Kerl vor ihr, der noch ein richtiger Mann ist. Der in seinen jungen Jahren schon so viel mitgemacht hat, wie Frank vermutlich in seinem ganzen Leben nicht erleben wird. Und er braucht sie. Wie oft wird sie ihm, oder seinen Mitmenschen das Leben retten und das einfach nur, weil sie mit Nadel, Faden und Verbandmaterial umgehen kann. 

Jamie ist für Claire wie der Märchenprinz, den sich jede Frau wünscht, auch wenn er in einer Zeit lebt, in der der Tod sehr früh vor der Tür steht. 

Also wenn Du mich fragst... ich würde auch Jamie wählen. Egal, ob ich dafür kaltes Wasser aus dem Brunnen holen muss, oder auf Pferden statt in Autos reise. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AskAndAnswe
24.02.2016, 20:33

Bist du mit der 1 Staffel durch??

0