Frage von trelos, 19

Wer kennt sich südlich von Recife aus?

Hallo, wer von euch war schon in den Badeorten/Fischerdörfchen südlich von Recife unterwegs? Tamandare, Maragogi sind die schon überlaufen?? Oder kennt ihr kleinere Orte dort wo es auch nett ist? Bin Backpackerin und suche ein mittelgroßes (Fischer)dörfchen an der Costa de Corais mit zumindest Bankomat und einigen netten Pousadas und Restaurants um dort 2 Wochen zu Baden und zu Entspannen. Bin dankbar für alle Anregungen, lg

Antwort
von DrStrosmajer, 14

Mir hat es dort überhaupt nicht gefallen: überlaufen, teuer, und Taschen/Gepäckdiebe gab es dort auch.

Bin ein paar hundert Kilometer südlich gereist über die Grenze nach Uruguay und fand bei La Paloma herrlichen leeren Strand, günstige Unterkunft und nette Leute. In der Nähe ist übrigens der Naturschutzpark bei Cabo Polonio mit seinen Riesendünen.

Kommentar von trelos ,

danke. aber wo war es überlaufen und mit taschendieben?? in recife, tamandare, maragogi od sonstwo? abgesehen davon hilft mir das nicht weiter..... uruguay ist nächsten winter dran, wenn ich wieder mehrere monate zeit hab und von rio nach patagonien fahre, jetzt will ich nur nett baden und suche eben infos zu der von mir ausgesuchten gegend!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten