Frage von Bikerin79, 77

Wer kennt sich mit Pflichtteilsverzicht aus?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen,

mein Vater ist vor kurzer Zeit verstorben. Mein Vater ist im Besitz eines Hauses. Leider nur zur Hälfte. Er und seine damalige LG mussten sich einen Kredit aufnehmen, Bedingung war,

dass sie dann zur Hälfte im Grundbuch steht.Soweit so gut. Jetzt geht es ums Erbe. Ich habe ein Schriftstück, dort steht folgendes drin:

"Pflichtteilsverzicht -> Ich, sein einziges Kind, verzichte hiermit für mich und meine Nachkömmlinge auf jegliche Pflichtteilsansprüche die nach dem Tod des Vaters am vorgenannten hälftigen Miteigentumsanteil am Grundbesitz künftig entstehen."

Was heißt das genau?? Wer kennt sich aus??

Danke

Antwort
von frodobeutlin100, 43

Wegen der weitreichenden Bedeutung eines Pflichtteilsverzichtsvertrages

bedarf dieser zur Wirksamkeit der notariellen Beurkundung, § 2348 BGB. -

See more at:

http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/verzicht_auf_pflichtteil.ht...

....

ist den dieses Schriftstück notariell beurkundet?

Kommentar von Bikerin79 ,

Ja es ist durch einen Notar beurkundet, aber was bedeutet das für mich

Kommentar von frodobeutlin100 ,

Das du vor 20 Jahren auf Dein Erbe verzichtet hast .... bzw. es einen Erbvertrag gibt, den Du eigentlich kennen solltest ...

Kommentar von Bikerin79 ,

Aber was ich nicht verstehe, wenn ich einziger Erbe bin, laut gesetzl. Erbfolge, dann gibt es doch keinen Pflichtanteil, und enterbt worden bin ich nicht

Kommentar von frodobeutlin100 ,

vielleicht gab oder gibt es ein Testament zugunsten der LG, die auch in dem Haus wohnt??

Kommentar von Bikerin79 ,

Das weiß ich nicht, aber ich glaube nicht, weil sie mich auch schon gefragt hatte, was denn mit dem Haus wird

Antwort
von sassenach4u, 10

Pflichtteilsverzichte heißt, was es heißt- du bekommst gar nichts. Ist leider so, bevor man etwas unterschreibt, sollte man fragen- und ihr wart bei einem Notar, was das bedeuten kann. Nun gehst du leer aus und die LG erbt, wenn es ein Testament gibt alles. Sonst irgendemand anderes.

Antwort
von Marshall7, 16

Ach du Schande ,du hast das unterschrieben ,blöd ,dann bekommst du echt nichts.Das gleiche haben wir auch gerade ,nur das mein Mann zum Glück nichts unterschrieben hat ,das er auf sein Pflichtteil verzichtet.Was haben die den dir da den alles versprochen ,das du das unterschrieben hast?Sowas finde ich sowieso eine Frechheit von Eltern die das machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten