Frage von Liamausy, 63

Wer kennt sich mit Mirtazepin aus? (Depressionen) und was für Erfahrungen habt ihr?

Hab vom Arzt Mirtazepin bekommen.. Aber die Depressionen sind nicht ,weg' (ich weiß das es kein Zaubermittel gibt) aber ich finde es nicht- stark- genug ...

Antwort
von mairse, 43

Antidepressiva brauchen Wochen bis Monate bis sich die volle Wirkung entwickelt hat.

Wenn du nach einigen Wochen kein Gefühl der Besserung bemerkst oder nur die Nebenwirkungen zu spüren bekommst kann es gut sein dass du einfach ein anderes Medikament benötigst, dann solltest du einfach nochmal mit deinem Arzt reden.

Nicht jeder Mensch reagiert gleich auf die selbe Arznei, deswegen ist es auch sinnlos hier nach Erfahrungen zu fragen, da du selbst rausfinden musst, ob Antidepressiva bei dir sinnvoll sind, und wenn ja, welches im Speziellen.

Antwort
von Xela14, 29

Hatte ich auch schon... und hat bei mir auch nicht geholfen auf wie vie mg bist du denn? Wenn du es deiner Therapeutin sagst kann sies ja wenn sies für angebracht hält noch einmal erhöhen medis helfen nicht gleich beim ersten mal und oft muss erst ausprobiert werden welche bei einem "anschlagen" und welche nicht also red ganz normal mit deinem Therapeuten drüber sie wird schon ne Lösung finden :) und medis müssen länger genommen werden und weg gehen sie davon auch nicht sie können dich dabei nur unterstützen bei der stimmung...

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Wie lange nimmst du es schon?

Kommentar von Liamausy ,

Fast 1jahr.. Ich dachte es braucht ne Zeit aber nix...

Kommentar von Wonnepoppen ,

Nach ca. vier Wochen solltest du eine Besserung spüren, das müßte dir aber der Arzt gesagt haben, bzw. das steht im Beipack Zettel. 

sprich mit ihm darüber, daß er evtl. die Dosis erhöht, oder etwas anderes gibt?

hättest du schon lange machen sollen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten