Frage von Mirko02, 21

Wer kennt Sich mit Luther aus, Der wird hier gebraucht!?

Ich habe eine Frage zu dem Schulfach Religion. die Frage bezieht sich auf Luther. Und zwar haben wir letztens einen Test über ihn geschrieben. Da der total schlecht ausgefallen ist, sollen wir jetzt eine Frage erneut als Hausaufgabe erledigen. Doch da keiner aus meiner Klasse weiß wie das geht, frage ich hier: Erkläre, was nach Luther die 4solis bedeuten.

Wir sollen besonders auf das Wort ERKLÄREN achten und ich bitte euch, seit ehrlich, denn unser Religionslehrer meint, dass wenn wir wieder dieses Frage falsch beantworten, dann muss er uns evtl. allen ein Ungenügend als Note geben und das wäre nicht so toll... Bitte nur filchreiche antworten, sonst braucht ihr hier nichts zu kommentieren. Danke

Antwort
von Ichthys1009, 3

Dies sind die 4 "Solis", die du meinst:

sola scriptura (allein die Schrift, nur die BIbel)

sola gratia (allein durch Gnade, ohne eigene gute Werke)

sola fides (allein durch Glaube, ohne eigene gute Werke)

soli Deo (allein durch Gott)

Luther wandte sich damit gegen die Missstände in der damaligen katholischen Kirche. Er meinte, dass im Laufe der Geschichte die Lehren der Bibel verfälscht worden seien und sagte daher, dass man einzig die Bibel als Grundlage nehmen soll.

Luther meinte auch, dass die Kirche die Angst der Gläubigen vor Gott missbraucht. Die Angst bestand darin, nicht gut genug vor Gott zu sein. Daher machten viele Menschen größere Spenden an die Kirche, um sich so von ihren Sünden freikaufen zu können. Deshalb sagt Luther, dass diese Werke nicht nötig sind und Gott dem Menschen aus Gnade vergibt, wenn der Mensch an ihn glaubt.

Luther betonte, dass nur Gott den Menschen gerecht machen kann, und dass der Mensch selber zu schwach ist, um vollkommen zu sein.

Antwort
von Kelmann, 11

4solis was ist das is das ein schreib Fehler oder so gewollt wenn es gewollt is kann icb dir leider nicht helfen

Kommentar von Mirko02 ,

Das Ist leider kein Schreibfehler :/

Kommentar von Kelmann ,

ohgott mein beileit

Kommentar von Kelmann ,

aber auf Wikipedia gibts dazu nen eintrag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community