Frage von Richegg, 47

Wer kennt sich mit jiu jitsu aus?

Und kann etwas erfahrungswertiges berichten

Antwort
von Saulgau, 26

Ich kenne Jiu Jitsu seit einer längeren Zeit und betreibe es auch.

Aber falls du es anfangen möchtest rate ich dir mehrere Schulen zu besuchen und dir ein Bild vom Trainer, Mitgliedern und der Schule machen.

Da es dort sehr starke Unterschiede zwischen den Schulen gibt. Ich habe mehrere Schulen besucht und mir gefiel der klassische Stil am meisten. Inzswischen gehe ich aber auch Spontan zu meiner Trainerin, die es nicht konventionell unterrichtet. So habe ich eine tolle Mischung

Kommentar von Richegg ,

das klingt super, durch vielflat hast du dir das für dich passende gefunden

Kommentar von Saulgau ,

Ja so ist das auch gedacht nun wird der 1. Dan angestrebt danach gehts auch noch weiter

Antwort
von TheZyrus, 23

Man lernt sehr viel! Auch wie man gut fällt ;) ich machs und finds Top! Auch für das Selbstbewusstsein

Antwort
von wikteo, 24

Jiu Jitsu ist der Vater vieler Kampsportarten. So kommt es auch ,dass jeder Trainer/Meister seinen eigenen Stil hat. Wir haben auf zwei Schulen mit jeweils zwei Trainern, der eine sehr traditionell der andere eher modern. Ich mag eher das moderne da ich selbst finde dass durch Tradition Fehler nicht verbessert sondern nur weitergegeben werden.

Kommentar von Richegg ,

oftmals ja, dass ist auch das problem zwischen den generationen

Kommentar von wikteo ,

Ich treibe Kampfsport so wie ich meinen Döner esse, gemischt ;)

Antwort
von jojouxxl123, 18

Ist eine bodenkampfspoetart 

Kommentar von Saulgau ,

Das stimmt nicht ganz Brazilian Jiu Jitsu ist eine sehr Bodenlastige Kampfsportart

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten