Frage von PauIXD, 73

Wer kennt sich mit Java (programmieren) aus?

Hey Leute, mich interessiert das Thema "programmieren" sehr, nur leider habe ich keinen blassen Schimmer wie das auf meinen Rechner funktionieren soll. :( Bitte daher um Hilfe, der mir am meisten hilft bekommt auch 100% ein Sternchen.

Ich habe ein echtes Problem, habe mich gerade mehrere Stunden über Java belesen und auch Tutorials auf Youtube angeschaut. Nur leider zeigen die wenigsten Seiten wie man sich Java überhaupt installiert und wo. Und wenn, dann werden mir sinnlose Links verlinkt, dass ich mir irgendwelche Java Versionen downloaden soll, die im Endeffekt aber nie geöffnet werden konnten. Und in den Tutorials haben die meistens schon das Programm, wo man die Codes eingibt auf und starten die ersten Programmierungen.

Deswegen habe ich folgende Frage: Wie mache ich dieses Programm erst auf? Dass dieses weiße Feld erscheint, wo ich die Codes eingeben kann??? :(

Bitte idiotensicher erklären, vielen Dank! :D

Antwort
von regex9, 33

Eine ausführliche Anleitung, um sich das JDK einzurichten, findet sich hier: http://www.torsten-horn.de/techdocs/java-install.htm

Der Download für das JDK findet sich hier: http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index-jsp-138363.html

Mitsamt der NetBeans IDE hat man sogar sogleich eine gute Entwicklungsumgebung zur Verfügung.

Des Weiteren würde ich dir das Openbook Java ist auch eine Insel als Lernreferenz empfehlen http://openbook.rheinwerk-verlag.de/javainsel/). Nimm indes Abstand zu Youtube Videos.

Wie Android Apps entwickelt werden, wird auf der dazugehörigen Seite (https://developer.android.com/training/index.html) ausreichend erklärt. Passende Tutorials wirst du nach eigener Suche ebenso schnell finden.

Antwort
von Marlon55, 52

Gehe auf www.java.sun.com und downloade das Java JDK oder Java SE, nocht JRE (Java Runtime Environment). Nach dem download, installiere es. Starte nun den Computer neu.

Oder Editor und schreiben oder notepad++

Kommentar von PauIXD ,

Und denn klicke ich auf die Java Datei und öffne es oder wie? ^^`

Kommentar von regex9 ,

Nein. Java-Code muss zuerst in Bytecode kompiliert werden. Die Programmiersprache selbst ist nur eine Schnittstelle für den Mensch, um mit dem Computer zu kommunizieren. Wenn das Programm fertig entwickelt wurde, wird es für den Computer übersetzt. Vergleichen kannst du die Situation also mit einem Dolmetscher, der erst den Text vollständig übersetzt und danach wiedergibt.

Nachdem ein Java-Programm (zu einer jar-Datei) kompiliert wurde, kann es geöffnet und ausgeführt werden. Die Ausführung übernimmt das JRE (Java Runtime Environment), welches auf dem Rechner installiert sein muss.

Kommentar von regex9 ,

Wenn du die Umgebungsvariablen für die JDK-Installation gesetzt hast (s. dazu http://www.torsten-horn.de/techdocs/java-install.htm), kannst du Java-Dateien via Kommandozeile kompilieren und ausführen.

  1. Starte die Eingabeaufforderung
  2. Navigiere in das Verzeichnis der Java-Datei, welche deine main-Methode beinhaltet (https://de.wikibooks.org/wiki/Batch-Programmierung:_Wichtige_DOS-Kommandos#cd_.2...)
  3. Starte die Kompilierung (s.u.)
  4. (Eine class-Datei wird zu jeder kompilierten java-Datei im Ordner generiert)
  5. Führe das Programm aus (s.u.)
REM Kompilierung
javac Test.java

REM Ausfuehren java Test

Zur Information: REM leitet einen Kommentar ein. Du kannst diese Zeilen bei der Eingabe also ignorieren.

Einfacher wird die Kompilierung, wenn du IDEs wie NetBeans oder Eclipse nutzt. Da erledigt ein Play-Button die Arbeit für dich.

Antwort
von BlvckBytes, 44

Was genau willst du denn Programmieren? Ich kann dir Eclipse zum coden empfehlen. Schau mal auf YT nach Eclipse install tutorial. Da gibt es bestimmt eine Anleitung, du brauchst eben eine JDK und dann den Eclipse-Installer. Dort kannst du die Programme exportieren und auch launchen. 

Kommentar von PauIXD ,

Z.B um Android Apps zu entwickeln. Aber nur zum Spaß, weil ich es einfach mal ausprobieren möchte.

Kommentar von BlvckBytes ,

Für Android-Apps solltest du Android-Studio installieren.

Kommentar von PauIXD ,

Ah okay danke.:) Und was hat es denn mit Java auf sich?

Kommentar von PauIXD ,

Wollte eben auch Spiele programmieren und die dann evtl. kostenlos im Store zur Verfügung stellen oder so. Einfach nur zum Spaß. ^^

Kommentar von PauIXD ,

Bin halt ein völliger Neuling in dieser Sache. ^^`

Antwort
von SeriousLaw, 3

Hi PaulXD,

es bringt nichts von 0 auf 100 irgendwelche JDKs zu installieren. Es ist wichitg erst mal das Grundprinzip der Programmierung zu verstehen. Dafür gebe ich dir eine kleine Einführung.

Wie dir bekannt sein sollte, versteht der Computer nur Nullen und Einsen also zwei Zustände. Die ersten Programme hatte man noch so geschrieben. Dies ist und wahr sehr aufwändig weswegen mann eine Lösung brauchte. Dadurch wurden die ersten Assembler entwickelt, die 0 und 1 Reihenfolgen in Menschenlesbaren Worten zusammfasste.

Dies machte die Programmierung etwas angenehmer. Der Assembler übersetzt quasi die Menschenlesbaren Wörter in Maschinensprache.

Da es aber schon früher zahlreiche verschieden Prozessoren mit verschieden Architekturen gab, war es schwierig oder eher Aufwändig ein Programm auf die andere Prozessor Platform zu portieren.

Da ging man noch einen Schritt weiter und entwickelte die sogenannten Hochsprachen wo wir heute angelangt sind. Eine Hochsprache wird durch einen sogenannten Compiler übersetzt der auf Deinem Betriebsystem installiert werden muss. Die Compiler werden meisst für viele CPU Architekturen entwickelt wodurch die Programmportierung viel einfacher ist, da du deinen CPU Befehlsatz nicht selbst kennen musst und der Compiler alles erledigt.


Einer der ersten Hochsprachen war C, die von Dennis Ritchie in den 70ern entwickelt wurde. C besitzt einen sogenannten Compiler der deinen menschlesbaren Code in die Maschinensprache für deine Prozessor Architektur übersetzt. Außerdem sind Hochsprachen viel leichter zu lesen und zu schreiben, als die alten Assemblersprachen.

Es gibt sehr viele Programmiersprachen die alle Ihre Stärken und Schwächen haben.

Wichtig zu wissen ist, das es nicht DIE PROGRAMMIERPRACHE für alles gibt.

Das Gebiet ist sehr groß.

Zum Abschied erkläre ich dir noch was Java macht.
Java ist eine Programmiersprache die es erlaubt, Anwendung zu schreiben, die Plattformunabhängig sind. Dies bedeutet, dass du Code nur einmal schreiben musst und der auf jedem Betriebsystem läuft ohne diesen zu ändern. Dies setzt aber voraus, dass auf jedem Rechner Java installiert sein muss.

Java ist eine sehr schöne Programmiersprache die auch sehr Einsteiger freundlich ist, kann ich nur aus meiner Warte empfehlen.

Liebe Grüße

SeriousLaw


Antwort
von iwolmis, 34

Gehe auf http://www.straub.as/ dann Enter, dann Java - dann hast du alles.

Kommentar von PauIXD ,

Uii vielen Dank.:D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community