Frage von Bimbamoma, 24

Wer kennt sich aus mit künstlichem Kniegelenk und wie schnell heilt es?

Ich bekam vor 2 Monaten ein künstliches Kniegelenk und ich habe den Eindruck dass es bei mir nur sehr langsam heilt und dass es nicht mehr so wird wie vorher. Im Krankenhaus war meine Zimmernachbarin schon weiter als ich und die Ärztin sagte zu mir dass ich große Probleme mit der Streckung habe.Mit der Beugung habe ich auch große Probleme. Bei der Reha schaffte ich auch das nicht was die anderen Patienten schafften. Auf der Motorschiene sollte man zum Abschluss eigentlich 90/95 Grad schaffen, ich schaffte nur 80. Jetzt gehe ich noch zur ambulanten Reha und meine Therapeuten sagen dass ich Verklebungen habe, alles ist hart. Um wieder Fahrrad fahren zu können muss ich 110 erreicht haben. Ich stehe jetz bei 80.Wer hat Erfahrungen damit gemacht. Wäre für aussagekräftige Antworten sehr dankbar.

Antwort
von nixawissa, 17

Erstens, jeder Mensch ist anders!!! Ich habe ein Knie im November 2010 bekommen und bin bis heute nicht zufrieden damit, selten das so was gelingt bei einer OP. Habe alles durch um das zu verbessern mit allen möglichen Fachsimpeleien der Ärzte! Fazit : Es geht nur mit Eigeninitiative auch wenn es weh tut, also belaste Dich ruhig, nur so hast Du ein bischen Erfolg und benutze eine leichte Bandage!

Kommentar von Bimbamoma ,

Danke, das hat mir schon geholfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten