Frage von katrin79 09.07.2008

wer kennt schöne (möglichst "einsame") Strände auf kreta?

  • Antwort von heinzundevi 09.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Rhetymnon ist eine sehr schöne Stadt mit vielen engen Gäßchen, gefällt uns immer wieder. Auch die Stadt Ierapetra an der Südküste ist einen Besuch wert und auf alle Fälle würde ich auf die Lassithi-Hochebene fahren. Auch die Imbross-Schlucht zu durchwandern ist toll (ist nicht so lang und heiß wie die Samaria), ach so und Chania muss man auch gesehen haben. Palmenstrand von Vai ist auch schön, aber von Rhetymnon vielleicht ein bisschen weit (ganz im Osten) Einsame Strände haben wir selbst nicht besucht, waren in Bali (nicht weit weg von Rhethymnon, schönes altes Fischerdörfchen, der Stand war ok aber nicht so ganz einsam)

  • Antwort von Ringelkatze 09.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn Ihr mal einen Ausflug in den Süden macht:

    Agia Galini ist ein wunderbarer, kleines, altes Fischerdorf, wirklich niedlich. Im Sommer zwar gut auf Tourismus eingestellt, aber dennoch wirklich sehenswert.

    Vom kleinen Hafen aus fährt ein kleines Boot zu einer benachbarten, winzigen Badebucht, die sonst nur durch einen langen Fußmarsch und per Auto gar nicht erreichbar ist.

    Als Ausflugsziele - abgesehen von den "großen" wie Knossos, Festos, Gournia, Lassithi-Hochebene, der Samaria-Schlucht etc. würde ich auf jeden Fall noch empfehlen:

    1. Mili, ein altes verlassenes Dorf in einer engen Schlucht - nahe bei Rhetymnon

    2. Die Exilinsel Spinalonga in der Mirabello-Bucht, bis 1957 die "Leprakolonie" Griechenlands

    Ansonsten findest Du hier auch eine Liste für kleinere Ausflüge, Märkte etc. in Eurer Nähe: http://www.tospiti.de/kreta_info.htm

  • Antwort von BELLA64 09.07.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    An der Nordküste sind noch realtiv unbekannt der lange Sandstrand zwischen Rethimnon und Georgioupolis und der Kiesstrand im Golf von Kissamos. An der Südküste sind die schönsten Badeplätze (meistens abseits der Orte) die Sandstrände von Paleochora, Plakias, Lentas und der Komo Beach bei Pitsidia, der lange Kiesstrand von Sougia, außerdem die Strände Glikanera und Preveli, letzterer mit einem palmenbestandenen Flusslauf. Die weitgehende unerschlossene Westküste besitzt zwei herrliche Badestrände: Falassarna und Elafonisi. An der Ostküste liegt der wunderbare Palmenstrand von Vai, außerdem gibt es zwei sehr schöne Badestrände beim ruhigen Dorf Palekastro und die Badebucht von Kato Zakros mit einem minoischen Palast. http://griechenland.heim.at/Strand.htm L.G. und einen schönen Urlaub :-))

  • Antwort von jennythejay2 13.12.2013

    Eine schöne, aus dem Englischen übertragene Liste fast aller Strände auf Kreta findet sich hier: http://www.weltvermessen.de/straende-auf-kreta/ eigentlich findet man da von jedem Strand ein Bild, im Osten, Norden, Süden und Westen. Die Bewertungsskalen über Wassertemperatur, Besucheraufkommen und Sandart sind auf Dauer zwar etwas ermüdend zu studieren, aber wenn man weiß, wohin man will, kann man ja selektieren.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!