Frage von froschvleder 11.05.2010

Wer kennt Redewendungen, in denen Körperteile vorkommen? Bitte um viel Feedback!

  • Hilfreichste Antwort von grada13 11.05.2010
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    den Kopf verlieren auf den Kopf stellen Lass dir keine grauen Haare wachsen, es ist nichts passiert. Das Auge isst mit. ins Auge springen die Nase überall reinstecken die Nase voll haben kein Blatt vor den Mund nehmen Nicht auf den Mund gefallen Mund – zu Mund - Propaganda eine dicke Lippe riskieren mit gespaltener Zunge reden auf Herz und Nieren prüfen jemandem das Herz brechen mit geschwellter Brust Löcher in den Bauch fragen Jdn vor den Kopf stossen Eine dicke Lippe riskieren Lügen haben kurze Beine Den Kopf verlieren Die Nase voll haben Jemandem die Hand reichen Jemanden um den Finger wickeln Ein Kribbeln im Bauch haben Jemandem den Kopf verdrehen Jemandem eine Last von den Schultern nehmen Ein Stein vom Herzen fallen Sich die Beine in den Bauch stehen Mit gespaltener Zunge reden die Nase überall reinstecken kein Blatt vor den Mund nehmen jemandem das Herz brechen kalte Füsse kriegen sich auf den Kopf stellen jemandem auf den Fersen sein von der Hand in den Mund leben auf festen Beinen stehen ein Loch in den Bauch fragen die Worte im Mund umdrehen das Wasser steht mir bis zum Hals jemandem ein Dorn im Auge sein die rechte Hand von jemandem sein mir sind die Hände gebunden die Daumen drücken die Decke fällt einem auf den Kopf bis über beide Ohren verliebt sein nicht in der Haut eines anderen stecken jemandem den Himmel zu Füssen legen jemanden auf Händen tragen aus den Augen aus dem Sinn

  • Antwort von vollimleben 11.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mit einem Bein im Grab stehen,lieber arm dran,als Arm ab!Einen übers Ohr hauen.

  • Antwort von Adventis 11.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Den Buckel runter rutschen, auf der nNase TANZEN oder an der Nase herum führen

  • Antwort von Gartenphilo 11.05.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kopf in den Sand stecken...

  • Antwort von Giebich 01.11.2010

    Gehirnwäsche = psychische Beenflussung bei Verhören auch durch Drohungen und Folter. Unter der Folter wurde meist das Geständnis abgelegt, welches man für eine (rechtskräftige) Verurteilung brauchte

  • Antwort von Goodthink 11.05.2010

    Finger im Po - Mexiko ^^

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!