Frage von Hugo30, 110

Wer kennt ONECOIN, Wer kennt sich damit aus,Wie hoch stehen die Chancen, dass tatsächlich eine Währung draus wird, wie Bitcoin und an der Börse?

Wenn man der Homepage glauben kann, sind schon sehr viele Menschen auch in ONE COIN investiert und die Chancen stehen gut, dass auch ONE COIN an die Börse geht und sich damit das eingesetzte Kapital, wie bei Bitcoin vervielfältigt, oder was weiss ich nicht und was steht dagegen?

Antwort
von SirKermit, 110

Bilde dir deine eigene Meinung: http://www.giga.de/downloads/bitcoin/specials/onecoin-kaufen-ist-die-neue-krypto...

Zitat aus obigem Link:
Verbraucherschützer warnen zudem
vor den OneCoins. “Vieles deutet auf ein Schneeballsystem hin” so
Bettina Schrittwieser, Leiterin des Konsumentenschutzes bei der
österreichischen Arbeiterkammer. “Laut unseren Informationen müssen
ständig neue Einsteiger geworben werden, um die Anfangsinvestitionen –
übrigens in guten alten Euros – wieder hereinzubringen.” Dazu komme,
dass die Wechselkurse “extrem labil” seine stark  und schwankten stark.
Ein Investment könne daher in keinem Fall als “sicher” betrachtet
werden.

Antwort
von AlexChristo, 75

Zu den anderen Beiträgen bzw. zu dem verlinkten Presseartikel: Ich bin entsetzt, wie schnell das Wort Schneeballsystem in den Mund genommen wird. Auch MLM mit einem Schneeballsystem zu vergleichen, zeigt nur, dass die nicht wissen, was ein Schneeballsystem ist.

Jetzt aber zu dem eigentlichen Thema:

Meiner Meinung nach versucht ONECOIN den Schwung des Bitcoins auszunutzen.

ONECOIN wäre für mich persönlich eine Hochrisikoanlage, weil es nicht klar ist, wie sich ONECOIN entwickelt. Interessant wäre, ob es bereits Firmen/Händler gibt, die ONECOIN als Zahlungsmittel akzeptieren, so wie den Bitcoin.

Kritisch sehe ich an ONECOIN, dass Firmen diesen in der Hand haben und Einfluss darauf haben.

Antwort
von Nube4618, 91

Wenn schon virtuelle Währungen, dann halte dich an die einigermassen etablierten wie Bitcoin oder Ethereum. Selbst da weiss niemand, wie sich deren Wert entwickeln wird. Das Risiko ist auch dort schon hoch genug. 

Antwort
von maxitri, 37

Naja.. ein Hochrisiko Investment is es schon, das is ja klar. Ich habs für mich jetzt trotzdem ausprobiert und dokumentiere mein Konto übrigens öffentlich auf meinem neuen Blog: http://onecoin-tagebuch.de/

Kannst ja mit beobachten wie es so weiter läuft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten